Wie bleibt man bloß ruhig?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von felia 27.02.06 - 12:49 Uhr

Ich drehe noch durch! Alles in meinem Leben dreht sich zur Zeit nur um ein Thema "schwanger werden". Mein Mann ist langsam auch schon genervt, hibbelt aber immer fleißig mit. ;)

Jetzt stehe ich mal wieder kurz vor MNT am 3.3. mit 32 ZT.
Ich habe seit bestimmt 2 Wochen ununterbrochen Unterleibsschmerzen und nun auch noch rote empfindliche Brustwarzen, aber der Test zeigte mir heute negativ. #heul

War der SST zu früh?

Wie kann ich wieder ins normale Leben zurückkehren ohne mir jeden Tag Gedanken zu machen, ob's diesen Monat klappt? Wer von Euch hat's geschafft wieder ruhig zu werden und es wirklich dem Zufall zu überlassen?

Ich suche schon ganz verzweifelt nach meinem Power-Off Schalter, aber finde ihn nicht!!!

Habt Ihr Tipps für mich?

Ganz liebe Grüsse,
felia

Beitrag von tanja1977 27.02.06 - 13:00 Uhr



Hallo Felia,

die Hoffnung nicht aufgeben. Die Anzeichen die Du hast habe ich auch seit fast 14 Tagen und meine Brüste sind so gespannt wie noch nie. Laß uns zusammen hibbeln und wenn es nicht klappt der nächste Zyklus kommt ganz bestimmt :-)

Ich drücke Dir die #pro #klee #klee

Liebe Grüße
Tanja

Beitrag von felia 27.02.06 - 13:06 Uhr

Hi Tanja,

gerne hibbel ich mit Dir!!! :)
Wann hast Du NMT? Das Hibbeln scheint zum schwanger werden wollen wohl dazuzugehören, oder? #gruebel

Ich drücke Dir auch ganz doll die Daumen!!!#klee

Lieben Gruss,
felia

Beitrag von tanja1977 27.02.06 - 13:16 Uhr

Habe morgen NMT !!!
hibbel hibbel hibbel

#huepf #huepf #huepf #huepf

Beitrag von floh26 27.02.06 - 13:03 Uhr

Hallo Felia.

Also erstmal zu deinem Test mach einfach in2-3 Tagen noch al einen oder warte zumindest bis zum MR Tag ab.

Wir üben seit July.

Habe diesen Monat einfach mal beschlossen mir meinen ES nicht zu errechnen...

Mess auc keine Temi kein Ovu test nix...

Denn Kopf kann ich natürlich auch nicht abstellen.

Aber so fällt es mir leichter !!!

Ich weiß es hilft dir sicher nicht weiter aber überlass mal alles dem Zufall...

Lieben Gruß Mela

Beitrag von julchenundmexx 27.02.06 - 13:10 Uhr

Hallo Felia,
warum denn nicht dran denken?
Wir haben uns diesen Monat fest vorgenommen, dass es klappen muß, weil das unser letzter Versuch gewesen wäre bis zum Sommer. Ich habe jeden Morgen meine Tempi gemessen und Ovutests benutzt.
Wir haben uns jeden Tag Gedanken gemacht, ob es geklappt hat oder nicht und siehe da, der Test war positiv.
Ich finde, dass das kompletter Blödsinn ist, dass wenn man nicht daran denkt, dass es dann klappt.
Wir haben uns diesen Monat sogar ziemlich verrückt gemacht und es hat trotzdem geklappt.
Wenn`s passiert, dann so oder so. Wie lange übt ihr denn schon?
LG Birgit mit #ei 6. SSW

Beitrag von gewitterhexchen 27.02.06 - 13:15 Uhr

Hallo meine lieblingsschwangere

Wie geht es dir und krümmelchen??? Was machen die beschwerden??? Erzähl.

Beitrag von julchenundmexx 27.02.06 - 13:24 Uhr

Aaahhh, da bist du ja wieder. #liebdrueck
Mir geht es eigentlich gut. Heute morgen war mir etwas komisch, aber dann bin ich mit dem #hund raus und dann ging es wieder. Seit gestern rauche ich nicht mehr, ich weiß, ich hätte schon früher aufhören sollen. Naja, egal, besser spät als nie. Seitdem bin ich den ganzen Tag nur am Essen. Auch egal, ich hoffe, dass da mal endlich was hängen bleibt. Die Hosen sind schon alle viel zu groß.
Und bei Dir...? Scheiße, dass mit der :-[ .
Nächsten Monat klappt`s bestimmt. Warst du mal beim Arzt? Was sagt er denn dazu? Ich glaube ihr übt seit 8 Zyklen??
LG Birgit

Beitrag von felia 27.02.06 - 14:28 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Schwangerschaft!!!#freu

Du hast vermutlich recht! Es kommt, wenn's kommen soll. Wir üben ja auch noch nicht lange (seit Nov.), aber ich bin eben etwas überdreht, was das Thema betrifft.

Ich wünsche Dir eine schöne Kugelzeit!!!

Lieben Gruß,
felia

Beitrag von jennylein19 27.02.06 - 14:07 Uhr

Hallöchen.

Mir geht es genauso. Bekomme eigentlich am 02.03. meine Regel und habe heute auch getestet.
Negativ natürlich.
Habe allerdings auch schon seit ca. 10 Tagen Unterleibschmerzen.
Ich weiß auch nicht was das alles soll.
:-(

Viel #klee