Sport-BH vs. Schwangerschafts-BH - Jemand Erfahrung gemacht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dezember05 27.02.06 - 12:50 Uhr

Hallo ihr,

In diesen Tagen frage ich mich ob von euch schon welche Erfahrungen gemacht haben bezüglich dem Aspekt, dass man bzw. Frau #hicks eventuell auf den kostspieliegen Kauf eines Schwangerschafts-BHs verzichten kann und sich stattdessen Sport-BHs zulegt.

Gibt es unter euch welche, die den Vergleich hatten?

#danke für eure Meldungen!

Karo, die langsam aber sicher aus ihren normalen Klamotten wächst #cool

Beitrag von hasilein1 27.02.06 - 12:57 Uhr

Hallo Karo

Ich habe mir anstatt Schwangerschafts-BH's je einen weissen und einen schwaren Sport-BH von Fila zugelegt. Diese kosten jedoch auch ca. 60 CHF oder 40 Euro.

Bin total zufrieden mit diesen. Sie geben mir halt...

Liebe Grüsse
Sandra SSW 32

Beitrag von wencke78 27.02.06 - 12:59 Uhr

Hallo Karo,

da alle dazu gedrängt hatten, habe ich mir auch einen SS BH zugelgt.

Im Nachhinein hätte ich ihn aber nicht wirklich benötigt.
Ich glaube es kommt nur darauf an, dass der BH keine Bügel haben sollte, die auf die Milchdrüsen drücken.

Wenn dein Sport-BH nicht zu eng ist, spricht da sicher nict dagegen.

Ich hatte immer 80B, bin eigentlich die gesamte SS ohne BH daheim rumgelaufen.
Das war das angenehmste.

Beitrag von jindabyne 27.02.06 - 13:02 Uhr

Hallo Karo,

habe mir bei C&A mitwachsende SS-BHs für 15 Euro gekauft. Hatte nämlich keine Lust, mir während der SS dauernd neue zu kaufen, weil die Brüste mal wieder gewachsen sind...
Ob die fürs Stillen dann noch reichen oder ob ich dann wieder Neue brauche, wird man sehen...


LG Steffi (28.SSW)

Beitrag von coppercurl 27.02.06 - 13:25 Uhr

hallo karo,
genau damit hab ich suuupi erfahrungen gemacht!
erstmal: die teuersten stillbhs sind bei weitem nicht die besten. ich fand die günstigen von h&m am besten. aber mindestens genausogut bin ich mit den elastischen tops gelaufen. und wenns kühler war, hab ich immer diese hemdchen mit top-einsatz getragen. dann schützt man wenigstens auch noch die nieren. und stilleinlagen passen auch in diese tops prima rein ;-) die hab ich übrigens damals auch bei h&m erstanden...

lg, coppercurl, 35.ssw

Beitrag von tinka2177 27.02.06 - 13:30 Uhr

Hallo Karo!

Anfangs habe ich noch meine Sport-BH's getragen. Die wurden mir dann aber auf die Dauer zu eng. Habe mir dann bei C & A Schwangerschafts-BH's gekauft. Waren nicht teuer (ich glaube um die 10 € pro Stück) und ich bin super zufrieden. Bin jetzt bereits in der 31. SSW und brauchte mir keine weiterten kaufen, da sie super mitwachsen.

Liebe Grüße

Katja 31. SSW