Welches Waschmittel und Weichspühler benutzt ihr?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mel27 27.02.06 - 13:00 Uhr

Meine Frage steht ja schon oben.
Welches haltet ihr für gut?Was greift Babys haut nicht an?#kratz#kratz

Beitrag von wencke78 27.02.06 - 13:12 Uhr

Weichspüler benutze ich garnicht, da ist einfach zu viel Chemie drin..und dann noch diese DUftstoffe.

Als Waschmittel kann ic dir eines vom DM- Markt empfehlen: denkmit PUR Colorwaschmittel (DM Eigenmarke).

Das ist recht günstig, gibts flüssig und als Pulver, ist frei von Prafümen, Konservierungsstoffen etc und wird auch vom Dt. Allergiebund empfohlen.

Ich glaube die haben inzischen auch einen Weichspüler #gruebel
aber den brauchst nicht.. wir haben sehr hartes Wasser, baer die Wäsche wird trotzdem weich.

Beitrag von aoiangel 27.02.06 - 13:13 Uhr

Hallo,

wir nehmen Ecover, Lavasan, Ulrich oder Almawin.

Weichspüler gibt es bei uns gar nicht und ist für Babys Haut auch besser so.

LG Anne mit Linus (8,5Mon)

Beitrag von anjelina 27.02.06 - 13:12 Uhr

Hallo Mel,

wir kaufen immer diese günstigen MegaPacks entweder vom Plus oder vom Aldi und benutzen gar keinen Weichspüler...

Und bis dato hats immer gut geklappt - keine Probleme...

Liebe Grüße,
Nina mit Luca -8Wochen
http://www.luca.beep.de

Beitrag von mara299 27.02.06 - 13:34 Uhr

Hallo !

Ich nehme das Sensitive Flüssigwaschmittel von Persil ... bekommt sogar die Möhrchen Flecken raus.

Im Allgemeinen heisst es das man keinen Weichspüler benutzen soll, aber mein Schatz kratzte sich dann immer furchtbar, klar, die Sachen waren ja auch kratzig.
Habe jetzt seit ein paar Ladungen mal einen klitzekleinen Klecks Weichspüler von Lenor reingemacht. Das ist Perfümfrei und für Allergiker geeignet und seitdem kratzt er sich nicht mehr.

Liebe Grüße, Mara

Beitrag von knutschfussel 27.02.06 - 14:59 Uhr

Hallöchen

Ich benutze SA 8 Baby von Amway. Ist zwar schweineteuer aber das war es mir wert. Die anderen Waschmittel hat sie alle nicht vertragen und furchtbaren Ausschlag bekommen. Der KiA sagte, ich solle vorsichtig sein, da sie scheinbar empfindliche Haut, damit es keine Allergie wird. Auf Weichspüler verzichte ich auch und spüle statt dessen mit Essig. Das hat mein KiA empfolen. Ist zur Neutralisierung.

LG Mandy+Minchen

Beitrag von orcanamu 27.02.06 - 15:39 Uhr

Hi,

Weichspüler benutzen wir sowieso nie, die Wäsche wird entweder im Trockner weich oder bei nicht-trocknergeeigneten Sachen kommt Essigessens oder Kalweg ins Wasser, hilft super.

Ansonsten benutzen wir zur Zeit Ariel, bzw. das Aldi-Waschmittel.

Gruß
Simone

Beitrag von mel27 01.03.06 - 22:59 Uhr

Danke für eure Antworten.:-D

Beitrag von nadja8 26.03.06 - 14:24 Uhr

Hallo, mein Kleiner hatte auch Hautprobleme, ich habe dann auf empfehlung die Flüssigsachen von Frosch genommen, hat er sehr gut vertragen, auch später dann Persil Sensitiv. Wenn ich Flecken habe, die ich nicht rausbekomme wasche ich erst mit Ariel und dann nochmal mit Frosch, Weichspüler nehme ich nicht.

Gruß

Nadjal