Hilfe, sie schläft Mittags nicht mehr länger als 30 Minuten :-(

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von susiiie018 27.02.06 - 13:21 Uhr

Hallo,:-)



Leonie (04.05.05) schläft seid Wochen Mittags nicht mehr länger als 30 Min. Was mache ich bitte nur falsch????#kratz

Sie steht um ca. halb 8 Morgens auf, bekommt um 9.00 ihr Frühstück und dann um ca. halb 12.00 Mittagessen.
Um ca. 12.30 leg ich sie nieder. Sie schläft ohne Probleme ein, leider schläft sie aber nie länger als 30 Min.:-[
Ich komme zu garnix mehr.#schmoll
Achja, um 15.00 Uhr ist sie dann sooooooooooooooo müde, dass ich sie wieder hinlegen muss!! Da schläft sie dann auch wieder ca. eine halbe Stunde.
Es muss auch immer sehr Leise sein, denn bei jedem kleinen Tönchen wacht sie auf.

Vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen #danke

Lg,
Susi und #babyLeonie

Beitrag von stoepsy 27.02.06 - 13:39 Uhr

hallo susi,

*handreich*

mir gehts ganz genauso! nils packt leider auch nie mehr als 30 min, man könnte sogar den wecker nach ihm stellen. #schmoll

und leise muß es bei uns auch sein! klar sagt man immer, man soll sich normal unterhalten...das geht auch, aber sobald irgendein anderer ton "erklingt", wacht er auf. :-[

mittlerweile leg ich ihn in sein bettchen (vorher hat er mittags immer bei uns im wohnzimmer geschlafen), damit ich auch ein bißchen aufräumen kann...

sorry, wenn ich dir nicht wirklich helfen konnte!
vielleicht hat jemand einen tip!

liebe grüße
//stoepsy mit nils *15.7.05

Beitrag von stephie1907 27.02.06 - 14:01 Uhr

Hallo Susi!
Bei meiner kleinen (heißt übrigends auch leonie Fabienne :-D *15.04.05) ist es nicht anders.:-(
Sie geht abends 19 Uhr ins Bettchen, st
eht morgens auch 7:30 bis 8:00 Uhr auf. Um 9 kriegt sie was zu essen und so gegen 13:00 uhr geht sie ab ins Bettchen, aber leider auch nie mehr als 30 höchstens 40 minuten.#schmoll
Ich bin auch immer ganz neidisch wenn andere erzählen wie lange der Mittagssachlaf bei denen so ausfällt#schmoll!!
Ich komme auch kaum zu etwas.
So gegen vier kommt dann bei ihr auch das gr0ße#gaehn en:-)
Aber sie will dann natürlich nicht schlafen weil man ja was verpassen könnte.;-)
LG Stephie

Beitrag von susiiie018 27.02.06 - 15:12 Uhr

Naja,dann weiß ich wenigstens,dass ich nicht alleine bin - munter ja auch schon ein wenig auf#huepf

Mal schaun - vl können auch wir mal ganz stolz erzählen, dass unsere kleinen Süßen länger als 1 Stunde geschlafen haben.;-)

Lg,#blume
Susi und #babyLeonie

Beitrag von mamijami79 27.02.06 - 15:55 Uhr

liebe susi!

(liebe stoepsy!-viell liest du dies ja auch!)


ich hab mittags auch nur ab und zu mehr "freizeit"-aber meine nächte sehen nie so aus wie eure..#schmoll.....ich komm zu nie mehr als max 2 std schlaf am stück!#heul

also seid froh über das was ihr habt!;-)

lg mamijami.:-)

Beitrag von eowina 27.02.06 - 19:32 Uhr

Hallo,
helfen kann ich Dir leider auch nicht, meine Kleine schläft genauso wenig#schmoll
Falls sie um 9.30 mal 10 Min im Wagen schläft, bleibt sie bis um 15 Uhr munter, dann schläft sie 30 min und das reicht ihr.
Sonst schläft sie Mittags ca. 20 Min - 1 Std und das wars für den ganzen Tag.
Morgens wird sie auch schon um 6 Uhr wach und vom durchschlafen kann es auch keine Rede sein...
Es ist halt ihre Natur - neugierig, sie könnte ja was verpassen ;), aktiv usw.

Bist also nicht alleine...
Natürlich bin ich auch ein klitzekleinesbisschen neidisch, wenn ich Geschichten von Babys höre, sie nachts 11 std am Stück schlafen, morgens erst um 9 aufstehen und Nachmittags noch 4 Std schlafen - so eins hat meine Bekannte...
...ich liebe meine maus aber über alles - so, wie sie ist.

Eo.