Schmeckts ihm nicht????

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lumilein 27.02.06 - 13:22 Uhr

Hallo,

nachdem ich meinen Kleinen von Milasan Pre auf Milumil Pre umgestellt habe, geht es ihm, was Blähungen angeht viel besser, aber nun habe ich den Eindruck, dass es ihm nicht wirklich schmeckt, denn er trinkt recht wenig. Normalerweise hat er immer so zwischen 170 und 200 ml getrunken. Heute Mittag ist er mir nach 110 ml weggepennt. Gestern Abend hat er dagegen noch Nachschub verlangt und 260 ml getrunken... #schock Oder isses nicht schlimm, wenn er mal ein bischen mehr und mal ein bischen weniger trinkt??? Ich bekomme immer ein schlechtes Gefühl, weil ich Angst habe, dass ich im was "reinpumpe", das er vielleicht garnicht mag... #kratz
Woran merkt man, dass eine Milchnahrung den Kleinen nicht schmeckt? Verweigern sie dann total? Oder spucken sie es aus?

LG
Moni & Nils (knapp 12 Wochen)

Beitrag von anni89 27.02.06 - 14:35 Uhr

Hallo Moni!

Es ist nicht schlimm, wenn Kinder mal mehr und mal weniger trinken. Ist bei unserer Kleinen genauso und sie ist topfit.
Wenn unsere irgendetwas nicht mag, dann macht sie erst einen angeekelten Gesichtsausdruckk und dann verweigert sie ganz.

Hoffe ich konnte dir helfen.

lg Anna mit Lindsay (*23.09.05)

http://www.unserbaby.ch/lindsay