ABSTILLEN ?!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von gina_cat 27.02.06 - 13:39 Uhr

Hallo

mein Sohn ist jetzt ca.14 Wochen alt!


Da ich durch eine Infektion und Fieber das stillen unterbrechen musste, habe ich kaum noch Milch!

Ich stille Ihn nur noch abends und früh!

Und da Ihn das nicht reicht, gebe ich Ihn danach trotzdem noch die Flasche und die trinkt er dann auch aus (150ml)!

Kann ich das stillen ganz sein lassen, denn wenn er trotz der Brust noch die Flasche trinkt, kann ich Ihn doch gleich die Flasche geben? Oder?

Wie seht ihr das?

Danke gina

Beitrag von anni89 27.02.06 - 14:32 Uhr

Hallo Gina!

Also ich konnte auch nicht langsam aufhören mit dem Stillen. Meine Kleine hat dann genau wie dein Sohn nur morgens und abends die Brust bekommen, aber da es ihr nicht gereicht hat, hab ich ihr dann nur noch die Flasche gegeben. Sie hatte auch keine Probleme oder so.

Ich hoffe das kann dir ein bisschen helfen.

lg Anna mit Lindsay (*23.09.05)

http://www.unserbaby.ch/lindsay

Beitrag von muriel347 27.02.06 - 18:27 Uhr

hm, was möchtest du denn? stillen oder flasche geben? das stillen ist unschätzbar wertvoll. und wenn du nur eine mahlzeit am tag stillst, dann ist das immer noch besser als gar nicht. das macht aber keinen sinn, wenn es dich nervt. dann solltest du es lieber lassen.

#liebdrück Muriel