3 Monatsspritze

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von aylin98 27.02.06 - 13:43 Uhr

Hallo an alle,

wollte nur mal wissen ob irgend jemand hier Erfahrung mit der 3 Monatsspritze hat? Also wielange es ca. dauert nach dem Absetzen bis alles wieder "normal" verläuft, und man Schwanger werden kann? Vielleicht hat ja jemand das selbe "durchgemacht" und kann mir helfen.

Beitrag von akti_mel 27.02.06 - 15:53 Uhr

Hallo Aylin!
Ich hatte auch die 3-Monatsspritze, habe sie zuletzt im April ´05 bekommen, d.h. die Wirkung dürfte ca. im Juli/August nachgelassen haben.
Meine erste "richtige" Regel hatte ich erst am 3.2.06, das bedeutet, ab Mitte Dezember hatte ich, vollkommen unregelmäßig, immer wieder Schmierblutungen.
Es hat also bei mir ein gutes halbes Jahr gedauert, bis wieder alles normal lief...
(ich hoffe, dass jetzt wieder alles normal ist, warte noch auf meine Mens...)

Drück Dir die Daumen, dass es bei Dir schneller wieder gut wird!

Liebe Grüße
akti_mel#blume