geht das auch?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lanzaroteu 27.02.06 - 14:40 Uhr

hallo!

robin wird bald 7 monate, er bekommt jetzt schon laenger gemuese-kartoffel-brei, das klappt super.
jetzt hab ich zwei fragen:

>wie oft sollte er fleisch essen?
>kann ich als naechste stufe nachmittags milchbrei geben, oder muss das abends sein? (wenn er abends was bekommt schlaeft er nicht gut)

dankeschoen

ute

Beitrag von muriel347 27.02.06 - 18:23 Uhr

mach es so wie ihr lust habt. ich habe mich nie um die reihenfolgen gekümmert. und fleisch sollte wohl 1 x pro woche sein am anfang und dann steigern.

#sonne Muriel

Beitrag von sabine1462 27.02.06 - 19:37 Uhr

Hallo Ute,

ich gebe Pauline 2mal die Woche Fleisch zu je 20-30g.

Den Milchbrei habe ich anfangs auch nachmittags gegeben, erstens um zu sehen, ob sie ihn veträgt und zweitens weil sie abends bei der Pulle schon ziemlich müde war. Mittlerweile habe ich ihn auf abends geschoben, die Essenszeit auf 18 Uhr gelegt und es klappt super.

Aber im Endeffekt ist es egal wann Du den Brei gibst.

AL
Sabine