Mach mir Sorgen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von killerblondie 27.02.06 - 15:01 Uhr

Hallo,

war heute bei meiner FÄ, weil ich bräunliche Ausfluß hatte. Komme morgen in die 12. SSW. Sie sagte, es sei alles okay! Sie hat noch einen VU gemacht und sagte, alles ist so wie es sein soll, dem Baby geht es gut. Die Blutung kommt vom Muttermund, der sehr gut durchblutet sei. Sie hat mich trotzdem 2 Tage krank geschrieben und sagte ich solle es mir zu Hause gemütlich machen. Mache mir trotzdem solche Gedanken#gruebel, daß noch irgendwas passiert.



Wer hat ähnliche Erfahrungen und kann mich ein bißchen beruhigen?

Liebe Grüße

Steffi

Beitrag von sunflowerxxx 27.02.06 - 15:10 Uhr

Hallo!!

Kann dich gut verstehen!
Hatte auch in der6./7. SSW bräunliche Blutungen und in der 15.SSW ne Blutung mit frischem Blut!!

Aber auch bei mir war jedesmal alles in Ordnung!!

Geh die nächsten Tage alles ein wenig ruhiger an und nimm evtl. Magnesium. Das hat zumindest mir meine FÄ geraten!!

Deinem Zwerg geht es gut und das wird auch so bleiben!!

Mfg #sonne#blume + #baby 18.SSW

Beitrag von killerblondie 27.02.06 - 15:23 Uhr

danke #sonne#blume,

ja du hast recht. wahrscheinlich mache ich zu unrecht so verrückt. zu mal alles okay war bei meiner FÄ. aber man macht sich halt immer so seine gedanken!



lieben gruß

steffi

Beitrag von sunflowerxxx 27.02.06 - 15:28 Uhr

Das stimmt!!

Gedanken macht man sich immer und das ist ja auch völlig normal, schliesslich will man ja, dass es dem Baby gut geht!!!