Frage, an alle die schon Mamis sind...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von feofanja 27.02.06 - 15:12 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

stimmt es das das Kind sich vor der Geburt ganz ruhig verhält, es also nicht mehr strampelt? Und wenn ja, wieviel Tage vorher geschieht das ungefähr?
Habe morgen ET und mein Kleines strampelt noch ganz schön wilde umher.

Liebe Grüße
-Feo

Beitrag von tinkerbell24 27.02.06 - 15:31 Uhr

Hallo Feo,

ich denke, daß das ganz unterschiedlich ist - mein Kleiner wurde gegen Ende der SS auch ruhiger, weil er recht groß war und deshalb nicht mehr so viel Platz hatte. Ich hab ihn aber natürlich trotzdem bis zum Schluß gepürt!

Liebe Grüeß
Claudia

Beitrag von kathleen79 27.02.06 - 15:46 Uhr

Hallo Feo,

also ich würde das nicht so allgemein sagen.
Meine Tochter hat damals bis zum Schluß wie wild getreten und gestrampelt.
Selbst noch während den Wehen im KH war sie richtig wild. Ich konnte mir gar nicht vorstellen dass sie bald aus dem Bauch kommen sollte. War aber doch so. :-)

Grüsse
Kathleen 29.SSW