bräunlicher Aussfluss 38 ssw???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von juleska 27.02.06 - 16:20 Uhr

hallo ihr lieben,
was gerade beim Fa, alles supi soweit.
aber als ich zuhause auf klo war , hab ich gesehen dass ich so bräunlichen aussfluß hatte...#kratz
hat das was mit dem schleimpropf zu tun? oder was soll ich davon halten?
Vielleicht kann mich ja jemand aufklären, in der forumssuche hab ich nichts gefunden.
danke schonmal
lg jule 37+3 ssw

Beitrag von timmia 27.02.06 - 16:50 Uhr

also mach dir da mal keine sorgen. es ist eine vorbereitung auf die geburt.:-D

das ist der schleimpfropfen der sich löst. hatte ich auch bei meinen beiden. bei meinen sohn hat es den noch ca. 2 wochen bis zur geburt gedauert. und bei meiner tochter hat es nur zwei tage gedauert.

also einfach abwarten, wirst schon sehn wann es los geht.

wünsche dir alles gute

Tanja+Tim(*03.09.2003)+Mia(*05.09.2005)

Beitrag von doreen_25 27.02.06 - 16:50 Uhr

hallo,

hat dein fa eine mumu untersuchung gemacht??? dann kann das schon mal davon kommen.

dem schleimpfropf würd ich nicht viel aufmerksamkeit schenken ;-) außerdem müsste bei deinem bräunlichen ausfluss ja auch schleim bei gewesen sein...

liebe grüße
doreen und #baby emily *25.11.05

Beitrag von juleska 27.02.06 - 17:00 Uhr

ich bin jetzt auch nicht übermäßig besorgt. neugierig und n bißchen besorgt..aber eben weil er den mumu nicht untersucht hat, hab ich mich gewundert wo das jetzt her kommt...
naja. bis jetzt ist nichts nach gekommen, von daher...wirds so schlimm nicht gewesen sein.
trotzdem danke und schönen tag noch
jule