Frage zur Taufe

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chokonane 27.02.06 - 17:03 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Also, ich würde gerne mal wissen, wann man die Kleinen so tauft. Ich meine, in welchem Alter?!
Und ausserdem sind Günter und ich etwas überfragt, wen man zur Taufe einlädt.
Wäre super, wenn ihr mir etwas weiterhelfen könnt.
LG
Choko + Jannis

Beitrag von cassiopeiacharlotta 27.02.06 - 17:29 Uhr

Hallo Choko,
also wir lassen unseren kleinen im April taufen, dann ist er dreeinhalb Monate alt. Wir machen es deshalb so, weil mein Schwager in Neuseeland lebt und uns im April besuchen kommt, dann können er und seine Frau dabei sein. Ansonsten denke ich aber, so um den dritten Monat ist es wohl üblich. Bei meiner Schwester haben sich manche schon aufgeregt, weil die Kinder erst mit einem halben _Jahr getauft wurden. Greundsätzlich sollte man es aber so machen, wie es einem gut passt, denke ich.
Einladen würde ich nur die Eltern, Großeltern und Geschwister (mit Kindern) der Eltern des Täuflings. Mein Mann möchte noch seine Paten und Freunde einladen, bei denen er auch zur Taufe eingeladen war.
Gruß, cassio +Janosch (9Wochen)

Beitrag von khia26 27.02.06 - 17:32 Uhr

Hallo Choko!

Also, wir haben am kommenden Sonntag die Taufe von unserer Süßen...

Ich denke mal, dass vom Alter her bei keiner Konfession etwas vorgeschrieben ist.
Alissa ist knapp 5 Monate alt und wird evangelisch getauft. Viele machen es auch noch früher, aber wir konnten leider nicht eher...

Eingeladen haben wir natürlich die Taufpaten mit Partner (mein Bruder, meine Schwägerin, meine Schulfreundin und ein Schulfreund meines Mannes) sowie die Groß- und Urgroßeltern. Dann noch den Onkel meines Mannes und dessen Familie. Außerdem noch ein befreundetes Paar mit deren Kinder.

Es kommt natürlich darauf an, wie groß eure Familie ist. Unsere ist recht überschaubar, deshalb mussten wir auch nicht lange überlegen.
Dann müsst Ihr ja auch überlegen, wo ihr feiert. Wenn man das zu Hause machen möchte, muss man ja auch an den Platz denken...

Naja, jetzt habe ich viel erzählt #bla
aber ob ich dir wirklich helfen konnte?!

Liebe Grüße
und eine schöne Taufe!

Khia + Alissa *6.10.05

Beitrag von vonrogall 27.02.06 - 17:42 Uhr

Hallo!

Wir lassen am 21. Mai taufen. Dann ist unsere ca. 3 1/2 Monate alt. Unsere Große war damals ca. 4 1/2 Monate alt.

Einladen tun wir nur Menschen, die uns wichtig sind und die wir dabei haben wollen, weil sie unsere Tochter im Leben begleiten und unterstützen werden.

Also:
- Großeltern
- Ur-Großeltern
- Paten mit Partner & Kindern
- Geschwister von meinem Mann & mir (soweit nicht Paten)
- Anverwandte, die wir gerne dabei haben möchten (meine Tante mit Mann, Tante von meinem Mann mit Mann)
- Freunde, die uns wichtig sind.

Alles in allem werden wir ca. 25 - 28 Personen sein (mit uns). Aber wirklich alles nur Menschen, die wir gerne bei und um uns haben und nicht weil mir müssen. Es soll ja ein schöner Tag werden. ;-)

Grüße
Caddy mit Mann, Sophie (*19.11.2002) & Yvette (02.02.2006)

Beitrag von coccinelle975 27.02.06 - 17:35 Uhr

Hallo!

Wir haben am 12. März Taufe und da ist unsere Lena 3,5 Monate alt. Wir hätten sie auch schon früher taufen lassen, aber an dem Tag ist unser 1. Hochzeitstag und deswegen haben wir uns dieses Datum ausgesucht.
Wir laden "nur" unsere Eltern, Großeltern und Geschwister mit Partner und Kindern ein und sind bei 34 Personen. Kann Dir aber sagen, daß wir das erste und letzte Mal so groß feiern werden, beim nächsten Kind bzw. bei der nächsten Feier werden wesentlich weniger eingeladen. Wir haben leider um 11.30 Uhr Taufe und müssen daher alle zum Mittagessen einladen. Das kostet uns ein Haufen Geld, aber was sollen wir denn machen?! Kaffee und Kuchen wäre wesentlich günstiger gekommen, aber wo so viele Gäste unterbringen?

Liebe Grüße
Silke und Lena 30.11.2005

www.unserbaby.ch/silke-und-alex

Beitrag von tomkat 27.02.06 - 17:45 Uhr

Taufe ist ein Familienfest. Also nur Familie und Taufpaten.

Wir haben mit 8 Monaten getauft. Er hat schon sehr viel mitbekommen und fand es spannend. Er hat den ganzen Gottesdienst aufmerksam verfolgt. Es war ein Super-Alter. Ideal.

Beitrag von moonerl 27.02.06 - 22:17 Uhr

Hallo,

wir haben am Sonntag Taufe. Morgen wird unser Kleiner 7 Wochen.
Unsere Kinder haben wir zwischen 6 Wochen und 4 Monaten getauft.
Eingeladen sind die Paten, die Paten meiner großen Töchter und Schwiegeromi.

Grüßle :-)