übelkeit in der ss

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aleaa 27.02.06 - 17:24 Uhr

ich hab eine frage die mich schon lange sehr interessiert: wie läuft das mit der übelkeit ab??Wie lange hält sie an?also ich meine jetzt am tag.(nicht in monaten).Kommt und geht sie wann sie will?Ist das stundenweise oder kommt das nur wenn man etwas riecht???Danke im voraus...
Aleaa

Beitrag von siggi1986 27.02.06 - 17:32 Uhr

Hallo Aleaa,

Also bei mir war es unterschiedlich, meißtens wenn ich mir die Zähne geputzt habe oder am morgen in die Küche bin Wurde mir immer so schlecht das ich mich übergeben musste.
Davon abgesehen ich hatte auch die Übelkeit bis zur Entbindung.
Ich hoffe das ich dir etwas helfen konnte.

Liebe grüße Siggi mit Sascha 10 Monate alt

Beitrag von princessj 27.02.06 - 17:46 Uhr

Hallo Aleaa,

also ich bin in der 8 Woche #schwanger und mir ist seit über einer Woche eigentlich durchgehend schlecht #heul
Muss mich aber nicht :-% - zum #klee

Meine FA hat mir schon Tabletten verschrieben, aber die scheinen nicht zu helfen :-( Nun bin ich sogar krank geschrieben - geht gar nicht#augen

Hoffentlich hast Du mehr #klee

Aber es gibt auch andere denen es noch viel schlimmer ergeht....

LG

Beitrag von malis 27.02.06 - 17:52 Uhr

Ich denke das ist von Frau zu Frau verschieden, manchen ist nur morgens übel und nach dem :-% geht es ihnen dann wieder besser, anderen ist gar nicht übel. Leider gehöre ich zu einer ganz anderen Sorte. Die Übelkeit zieht sich bei mir über den ganzen Tag und strengt ziemlich an. Auch manche Gerüche erzeugen bei mir Übelkeit. Am Abend wird es meist etwas besser. Naja, da muss man durch...#schock

LG

malis (8.SSW)

Beitrag von reiman 27.02.06 - 18:15 Uhr

Hallo Aleaa,

mir war es nicht nur am Morgen sondern auch am Abend öfter mal übel.
Ich hab mir in der Apotheke "Nux Vomica" gekauft.
Das sind Homöopatische Tropfen.
Gib 5 Tropfen in ein Glas Wasser und trinke es vor dem Frühstück.
Bei mir hat es nicht immer aber fast immer geholfen.

Gruss
Manuela

Beitrag von michelangela 27.02.06 - 18:16 Uhr

Hallo aleaa,

ich bin jetzt in der 7. Woche und mir ist überhaupt nicht schlecht. So was kann's also auch geben :-). Du musst also nicht zwangsläufig damit rechnen, dass es dir schlecht wird.

LG und eine schöne Kugelzeit
michelangela