Zwillingsliste/Augustis: Wehen und Outing in der 18. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von muckel0309 27.02.06 - 17:34 Uhr

Huhu,

war heute nach ein paar Stunden Unsicherheit im Krankenhaus zur Untersuchung. Habe tatsächlich Wehen in der 17.+6 SSW wegen irgend einen Infekt. #heul
Sie haben mich total auf den Kopf gestellt, Gebärmutterhals und Mumu sind gottseidank noch in Ordnung. Den beiden Rackern gehts prächtig, sie entwickeln sich weiterhin gleichmässig, sogar das Kleinhirn wurde gemessen und ist bei beiden in Ordnung. Nun habe ich bis morgen Bewährung, wird es trotz Magnesium und Antibiotika nicht besser, muss ich stationär ins KH.

Aber trotz aller Aufregung und Niedergeschlagenheit gibts auch was positives.

Wir haben ein doppeltes Outing!!!
Wir bekommen zwei Mädels. #huepf#freu#huepf


Wenn jetzt die Wehen wieder aufhören würden....
Drückt mir die Daumen.


LG
muckel mit #baby girl + #baby girl (Frauenpower :-p)

Beitrag von tinka318 27.02.06 - 18:12 Uhr

Huhu muckel


Ich drueck dir ganz dolle die Daumen, dass du nicht stationaer ins KH musst, sondern, dass es mit dem Mg wieder wird


Alles Gute

Tinka mit "tito" noch 19SSW:-)

Beitrag von muckel0309 27.02.06 - 19:11 Uhr

Danke Dir, momentan wills leider nicht besser werden, obwohl ich ganz brav liege. Ich kann wirklich jeden Daumen gebrauchen. #danke

Beitrag von maboose 27.02.06 - 18:59 Uhr

...hi
da ist ja alles noch mal gut gegangen (vorerst...) :-)
war sich doc auch ganz sicher mit den geschlechtern?

uns wurden nämlich zwei jungs versichert von denen einer jetzt leah anastasia heißt ;-) ...insofern...

lg pauli+leah&luca 18 wochen
www.unserbaby.ch/leah-luca

Beitrag von muckel0309 27.02.06 - 19:09 Uhr

huhu :)

ja, er war sich ganz sicher. wir hatten eine super frontale, die berühmten 3 weissen linien waren zu sehen. #freu der arzt hat sich sehr viel zeit genommen, ich hab mich pudelwohl in seiner obhut gefühlt. er fand sogar noch das t-zeichen und hat damit die monochoriale ss bestätigt. aber wir haben auch jungennamen parat, kann also nix schief gehen. :-D

im übrigen muss ich dir mal ein kompliment machen, lese schon seit wochen die namen deiner kinder und bin schwer verliebt. #hicks
mein junior heisst luca und eins der beiden mädels soll lea(h) heissen. #liebdrueck

lg
anja