Erfahrungen mit Agnus castus Tabletten???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von smbartmann 27.02.06 - 17:36 Uhr

Hallo ihr lieben!
Hat von euch jemand Erfahrung mit Agnus castus Tabletten?
Bekomm nach absetzten der Pille (Okt 05) meine Mens nur mit hilfe von Medikamenten. Jetzt hab ich den FA gewechselt und der wills erst mal pflanzlich probieren, was ich echt super finde!
Aber bin mir noch nicht so sicher ob das was bringen soll.
Freu mich auf eure Antworten!

Beitrag von suri76 27.02.06 - 18:02 Uhr

hallöle,

ich habe auch okt05 die pille abgesetzt und nach einem fa-wechsel u.a. mönchspfeffer, wie du bekommen.
ich bin ehrlich, mir scheint es nicht zu helfen. wobei dann zwischendurch noch insulinresistenz festgestellt wurde und da muss ich jetzt auch noch nicht-pflanzliche medis nehmen.....:-[

es ist aber wohl bei allen anders.....

ganz wichtig, die periode mit medikamenten einzuleiten, ist nicht sinnvoll!!!! habe ich nach dem fa-wechsel erfahren.

wenn weiterhin kein zyklus eintritt, würde ich eine blutuntersuchung veranlassen. dass nach ursachen geforscht werden kann.....

lg: suri