Haare tönen...???

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von chatta 27.02.06 - 18:58 Uhr

Hallo,

hab mal wieder ne haartön-Frage:

Hatte blonde Stráhnchen seit Oktober, letzte Woche habe ich mir dann eine Tönung draufgeknallt (PolyCountryColor), mit nem Rotstich drin.

Gefällt mir jetzt schon nicht mehr und hätte gerne meine Farbe wieder: braun, normal, ohne Strähnchen...

Kann ich mir nochmal so ein PolyZeugs kaufen oder macht es meine Haare nur kaputt???

LG
cha

Beitrag von aileen12 27.02.06 - 19:13 Uhr

Hallo Chatta!
Bei einer Tönung kannst du eigentlich nicht viel falsch machen, solltest halt nur darauf achten, das es keine Intensivtönung ist. Wenn du dann braun drauftust, bleiben die Haare die vorher blond waren aber trotzdem heller. Außerdem solltest du vorher eine Haarkur anwenden, die du mindestens eine halbe Stunde draufläßt, das zieht die rote Farbe schon mal ein ganzes Stück aus den Haaren raus.
LG Aileen
PS: Meld dich dann mal, wie es geworden ist!

Beitrag von chatta 27.02.06 - 19:36 Uhr

Hallo,

danke für die schnelle Antwort... wenn es aber nun doch ne Intensiv-Tönung ist, was kann bei passieren???

Meine Haare sind schon sehr wiederstandsfähig, aber ich will ja nix heraufbeschwören...

LG
cha

Beitrag von aileen12 27.02.06 - 20:34 Uhr

Tja, eine Intensivtönung ist im Grunde genommen eine Farbe, hat halt nur weniger %. Schau mal auf die Packung, wenn 3,6,9 oder 12% draufsteht, dann ist es eine. Das hat dann zur Folge, das sich die Farbe nicht nur um die Haare legt, sondern Haarpigmente zerstört und die neue Farbe in die Haare eindringt.
Würde ersteinmal auf jeden Fall nur eine auswaschbare Tönung benutzen, die so nach 3-4 Haarwäschen wieder rausgeht. Wenn dir die Farbe dann gefällt, dann kannst du ja eine Intensivtönung benutzen.
LG Aileen

Beitrag von chatta 28.02.06 - 22:39 Uhr

Hallo,

#danke nochmals... ich warte noch ein bisschen, das Rot scheint sich ja doch rauszuwaschen und wird weniger... wenn´s dann rosa ist (in den alten Strähnchen) knall ich mir nochmal ein nettes braun drauf... oder so... #kratz

melde mich...

LG
cha