Hat jemand Erfahrung mit Evra

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunny25 27.02.06 - 19:37 Uhr

Hallo!
Habe seit 5 Wochen mein Verhütungsflaster einfach im Zyklus abgemacht. Etwa nach 4 Tagen bekam ich die so genannte Entzugsblutung. Lt. Plan hätte meine Periode am 22.02 kommen müssen. Heute hatte ich ein paar helle Tropfen Blut verloren. Deshalb meine Frage:
Kennt sich jemand mit Evra aus? oder habt Ihr ein paar Tips von was das Blut stammen könnte.
Über Eure Antworten freue ich mich schon.

Liebe Grüße sendet Euch sunny :-)

Beitrag von amberli 27.02.06 - 21:12 Uhr

hallo sunny

ich hab' evra seit es erhältlich ist bis mitte dezember 05 verwendet.

abgesetzt hab' ich's auch mitten im zyklus. ebenfalls hat bei mir ca. 4 tage später die blutung eingesetzt. danach hatte ich jetzt 2 regelmässige zyklen.

was möchtest du wissen? :-D

grüsse
amberli

Beitrag von sunny25 28.02.06 - 18:33 Uhr

hallo amberli!

vielen dank für deine antwort.
was ich gern noch wissen möchte:
seit gestern früh habe ich stellenweise blutungen die aber nur beim wasserlassen auftreten.
hattest du das auch bei deinem 1. eigen zyklus.
ich war heute deswegen bei meiner fä. die sagte das ich nur minimal schleimhaut aufgebaut habe und sie sich nicht vorstellen kann das die stellenweise helle blutung meine periode ist. bist du schon schwanger?

um eine antwort würde ich mich sehr freuen:-)

liebe grüße
sunny