Mein Kleine schläft nur an der Brust ein-was soll ich tun??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kirsche008 27.02.06 - 19:38 Uhr

Hallo,
ich bin heute irgendwie fix und fertig. Meine Kleine ist nur am quengeln (liegt wahrscheinlich am Wachstumsschub). Mein Problem ist, dass meine Kleine nicht von selber in den Schlaf findet, auch wenn sie noch so müde ist. Ich muss sie immer im Liegen stillen (auch tagsüber), damit sie einschläft. Wenn ich sie im Sitzen stille und dann ins Laufgitter lege, wenn sie eingeschlafen ist, dann wird sie sofort wach.
Habt ihr ein paar Tipps für mich?
Tausend Mal #danke

Liebe Grüße
Bea

Beitrag von ixama 27.02.06 - 19:48 Uhr

Hallo Bea.


Probierst du öfters, deinem Baby einen schnuller anzubieten?
Oftmals nehmen die Babys gerne ein Tuch, in das sie das Gesicht kuscheln.

Mir hat das Einschlafstillen nichts ausgemacht. Nun stille ich ihn auch nicht mehr in den Schlaf, er braucht manchmal einen Nuckel. Auch das Tuch hilft.

Viel Erfolg (wenn du nichts anderes findest, akzeptiere doch das Bedürfnis deiner Kleinen, bald braucht sie dich weniger)

Alles gute

Beitrag von kirsche008 27.02.06 - 19:56 Uhr

Hallo,
das mit dem Schnuller funktioniert im Moment nicht, denn sie hat ihren Daumen entdeckt. Leider nimmt sie den Daumen nicht tagsüber, um in den Schlaf zu finden. Das mit dem Tuch werde ich ausprobieren.

Liebe Grüße