Nach dem Impfen noch weg oder lieber zu Hause bleiben?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von goldie3311 27.02.06 - 20:20 Uhr

Hallo

Meine Frage steht ja schon oben.

Meine Maus wird morgen zum dritte Mal geimpft. Jetzt wollt ich mal wissen, ob ich Nachmittags noch mit ihr wegfahren kann. Die erstem beiden Male hatte sie keine Nebenwirkungen. Jetzt bin ich am überlegen, ob ich morgen Nachmittag noch zu meiner Ma oder so fahre, weil ich ausnahmesweise mal das AUto hier habe.

Was meint Ihr?


Liebe Grüße

Kathrin m. Emily (*11.07.2005)

Beitrag von buzzelmaus 27.02.06 - 20:39 Uhr

Hallo Kathrin,

bei unserer Emily hatten wir nach den Impfungen auch nie Nebenwirkungen. Allerdings war sie nach dem Termin immer ziemlich platt - deshalb sind wir dann immer zu Hause geblieben.

Aber wenn Eure Emily danach gut drauf ist bzw. auch bei Deiner Ma mal schlafen kann und es nicht als zu viel Trubel empfindet, dann würde ich die Chance auf jeden Fall nutzen!

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona (*05.08.05)

Beitrag von gigglepea 27.02.06 - 21:50 Uhr

Hallo,
also ich würde zu Hause bleiben.#schmoll
Amelie hatte die ersten beiden Impfungen auch augenscheinlich keine Probleme. Bei der dritten war sie dann aber irgendwie für 3 Tage etwas aus dem Rythmus. #heul#augen#schwitz
Hatten dann zufällig Termin beim Osteopathen.
Der meinte das die Kinder schon körperlich sehr mit so einer Impfung zu kämpfen hätten.
Wünsch dir, dass morgen alles gut geht.#pro
LG gigglepea + Amelie 10.10.05