beim zweiten kind: mutterpass schon beim ersten fa besuch mitnehmen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabine78 27.02.06 - 20:36 Uhr

wir üben gerade an unserem zweiten kind und ich möchte daher wie oben geschrieben gerne wissen, ob ich schon gleich den mutterpass mitnehmen muss. wenn ich zum fa geh um die die ss bestätigen zu lassen...

Beitrag von katha1979 27.02.06 - 20:44 Uhr

Hallo,

dann wünsche ich euch viel Spaß und Glück beim üben.
Habe meinen Paß beim ersten Arztbesuch mitgenommen. Die haben ihn dann da behalten und die ganzen Untersuchungen (von der Blutabnahme) eingetragen und beim zweiten Besuch habe ich ihn dann wieder mitbekommen.


LG Katha#freu

Beitrag von ulrike6789 27.02.06 - 20:46 Uhr

Hallo Sabine,
also ich hatte meinen Mutterpaß bei der 2. und 3. SS schon beim ersten Arztbesuch dabei. Sagte die Arzthelferin schon als ich den Termin ausgemacht habe und gesagt hab´ daß ich positiv getestet habe. Jetzt beim 3. Kind habe ich zwar einen neuen MuPa bekommen, den alten sollte ich aber trotzdem mitbringen. Der Arzt konnte dann bestimmte Sachen aus dem Risikokatalog gleich übernehmen.
Viele liebe Grüße und viel Spaß beim übern ;-)
Ulrike 19+5, jippie, bald Bergfest:-)

Beitrag von schnullerbacke3003 27.02.06 - 20:45 Uhr

Hallo,

ich habe beim 1. FA-Termin den Pass vom 1. Kind mitgenommen. Mein FA hat einige Daten übernommen und mir einen neuen ausgestellt.

Lieben Gruß
Sandy, Antonia 1 1/2 & #baby 24 SSW