Meßt ihr wirklich immer um die selbe Zeit die Tempi ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hexe205 27.02.06 - 20:37 Uhr

Habe angefangen meine Temeratur zu messen ! Jetzt ist es so ich habe eine Tochter von einem Jahr die Nachts oft wach wird und wenn ich dann aufstehen muß beeinflusst das die Tempi? Nachts friere ich auch ziemlich ! Normal messe ich um 6 aber wenn ich dann nochmal einschlafe so ein einanthalb std und ich in der zeit gut schlafe ist sie anstatt bei 36,7 bei 36,9 welche würdet ihr nehmen ? Wenn ihr so oft aufstehen müsst und wach werdet ? Danke für eure Antwort

Beitrag von jaro01 28.02.06 - 07:55 Uhr

hallo,

bei mir ist das genauso, ich muss auch immer aufstehen nachts. ich würd die 36,9 nehmen.
lg chris