Ist das schon Zahnbelag??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von borstie2000 27.02.06 - 20:40 Uhr

Mein Sohn ist 2 1/2 Jahre alt und ich putze ihm schon seit dem ersten Zähnchen die Zähne.
Wir machen das 2x täglich und er lässt es auch geduldig ( ca 2 Min ) über sich ergehen.
Da er leider immer noch sehr häufig - na ja eigentlich ständig den Schnuller braucht, d.h. dauernuckelt muss ich auf die Zahnhygiene noch verstärkt bei ihm achten.
Der Schnuller wanderd quasi gleich nach dem Essen in den Mund. Wir haben schon vieles ausprobiert um ihm den Nucki abzugewöhnen, aber ist einfach noch nicht so weit.

Als Zahnpasta nehmen wir die Nenedent mit Flourid und Zylit und putzen soweit es geht nach "System": erst die Aussenseiten in leichten Kreisbewegungen, dann die Innenseiten "auskehren" und dann die Kauflächen.
Ich habe aber beim Test mit dem Finger festgestellt, dass die Oberfläche der Frontzähne leicht rauh ist - ist das schon richtiger Zahnbelag? Oder sind Milchzähne nicht so glatt ? Ich habe erst in 2 Wochen wieder einen Termin bei seiner Zahnärztin.

Was meint Ihr?

Lieben Dank für die Antworten

Beitrag von manja. 27.02.06 - 21:59 Uhr

Sie sind leicht rauh. Teste, ob du mit dem Fingernagel was abschaben kannst. Das wäre dann Zahnbelag
Gruß Manja