Schwanger

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnuggii 27.02.06 - 20:47 Uhr

Haallöchen und schönen Guten Abend!

Mein Problem ist ich hatte gerade stechende Bauchschmerzen und dazu ausfluss. die Bauchschmerzen sind zwischendruch immer noch und dazu Sodbrennen bekomme ich meine Mens jetzt doch noch#kratz#kratz#heul bin in der 5 . woche schwanger

lg

Beitrag von silvercher 27.02.06 - 20:55 Uhr

Hallo und Guten Abend,

also ich kann nur Berichten das ich das bis heute regelmäßig habe... habe natürlich auch immer wieder Angst und das der Ausfluss dann evtl auch noch stärker wird macht Angst... mache dir keine Sorgen das scheint normal zu sein in der Anfangszeit !!

LG Julia + Würmchen 9+6 SSW (Morgen 11 SSW #freu #freu #freu )

Beitrag von binchen80 27.02.06 - 20:55 Uhr

Hallo,

erstmal ganz#liebdrueck
Ist zwar jetzt ne blöde Frage aber was hast du denn für nen Ausfluss durchsichtig oder eher "farbig". Weil durchsichtigen hatte ich am Anfang meiner Schwangerschaft auch in Massen. An Sodbrennen wirst du dich wohl gewöhnen müssen (gibts aber zahlreiche Hausmittelchen) und Bauchschmerzen können auch von Blähungen oder so kommen.

Liebe Grüße
Dina + Emily (*30.11.05)

Beitrag von schnuggii 27.02.06 - 20:59 Uhr

Hallo

der ausfluss ist Glasklar hat keine Farbe. Und was hat es mit den bauchschmerzen auf sich???? habe angst#schmoll

Beitrag von diejulimaus 27.02.06 - 21:59 Uhr

Hallo Schnuggi,
ich bin in der 6. SSW und hab' diese Bauchschmerzen auch, und mittlerweile weiß ich, dass es Dehnungsschmerzen sind, weil sich die Gebärmutter ja dehnen muss für die nächsten 8 Monate. Die Schmerzen sind wirklich leicht mit Menstruationsbeschwerden zu verwechseln, da hatte ich auch erst Angst. Sodbrennen habe ich auch hin und wieder :-/ Gegen die Dehnungsschmerzen helfen super 3x am Tag je 2 Tbl. vor dem Essen Magnesium Verla Dragées. Die sind harmlos, wirken aber gegen die Krämpfe und sind unbedenklich in der Schwangerschaft einzunehmen. Seitdem geht's viel besser, und später reicht dann auch 3mal am Tag nur eine davon. Die Dragées gibt's rezeptfrei in der Apotheke.
Alles Liebe für deine weitere Schwangerschaft!
Juli

Beitrag von chs3012 27.02.06 - 23:46 Uhr

Hallo Schnuggii.

Bin auch in der 5.SSW und habe ähnliche Sympthome...

... und die Angst, dass die Mens :-[ doch noch kommt hab`ich auch.

Dieses Ziehen in Bauch (bei mir auch im unteren Rücken) scheint wirklich von den ersten Dehnungen zu kommen und ist nicht gefährlich.

Außerdem ist mein Bauch total aufgeblasen; hab´zwar kein Sodbrennen, dafür muss ich aber ständig aufstoßen.

Also, lass uns beide mal ganz positiv denken !!!

Wann gehst du eigentlich zum ersten Mal zum FA ???

Gaaaanz #liebe Grüße
Christiane (4+3)

Beitrag von viper19 28.02.06 - 23:43 Uhr

In den nächsten wochen ist es normal wenn du unterleibsschmerzen hast oder ein ziehen weil sich deine Gebärmutter weitet.

Wenn du mit deinem Freund oder mann schläfst,rate ich dir das er nicht in dir kommt,weil spermien wehenfördernd wirken und unterleibsschmerzen und hin und wieder auch Blutungen verursachen können.

Solange du keine Blutungen hast ist alles senkrecht!

Lg
Bo