Brauche dringend Rat wegen Ernährung von 1 Woche altem Baby!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sabe86 27.02.06 - 21:27 Uhr

Hallo!

Meine Tochter ist 1 Woche alt und bekommt am Tag ca. 100ml Muttermilch (ich habe leider nicht mehr Milch, ich pumpe schon diese kleine Menge mühsam ab...) und ansonsten Milupa Pre HA.

Die Hebammen im Krankenhaus meinten ich solle Pre HA nehmen, wenn ich ihr Muttermilch gebe und zufüttere. Finde ich persönlich aber nicht sinnvoll, denn sie ist ja nicht allergiegefährdet. Sollte ich das HA also nicht füttern?

Jetzt ist es so, dass sie JEDES MAL Stuhlgang hat, der gelblich und flüssig ist. (Ist die Farbe okay? #kratz) Mich beunruhigt es, dass sie wirklich immer Stuhlgang hat, denn ich dachte, dass es nicht so häufig wäre und frage mich inzwischen ob sie die Milupa-Milch überhaupt verträgt. #gruebel

Vielleicht sollte ich auf eine andere Marke wechseln? Welche Marke nehmt ihr und ist zu empfehlen?

Ich bin total verunsichert. Es ist mein erstes Kind und ich brauche wirklich euren Rat! Schon mal #danke!

#herzliche Grüße, Sabrina

Beitrag von lara78 27.02.06 - 21:36 Uhr

Hallo,
der stuhlgang ist völlig okay,auch dass sie vor,nach oder während jeder Mahzeit machen.Deswegen wickelt man ja in der Regel auch alle 4 stunden.Du musst überlegen-das kind "isst" ja im Prinzip nur Flüssignahrung,da kann der Stuhl ja nicht fest sein oder??Hast du keine Nachsorgehebamme???Die Ha Prenahrung ist für den Anfang völlig okay.Auch wenn der Stuhl mal grün sein sollte ist das bei Muttermilch und prenahrung nichts schlimmes.
Hoffe habe Dir geholfen
LG lara mit Joelina (2) und Luca im Bauch 27ssw

Beitrag von katrinjasmin 27.02.06 - 21:39 Uhr

HAllo,

unsere Maus hat auch jeden Tag Stuhlgang, in der Farbe Ocker. KiA und Hebi sagten, sei völlig in Ordnung.

Dann zu der Frage HA PRE oder nur PRE. Ich konnte leider nicht stillen und habe dann im Krankenhaus folgendes gesagt bekommen, wenn das Baby nicht allergiegefährdet ist (sprich Eltern und Geschwisterkinder) keine Allergie haben, dann kann man auch normale PRE nehmen.

LG

Katrin

Beitrag von siobhan30 28.02.06 - 14:20 Uhr

Hallo Sabrina,

mein Kleiner hat 5 - 6 mal am Tag Stuhlgang, fast immer auch beim Stillen, da der Milchzucker in der Muttermilch abführend wirkt.

Ein Arzt hat mal gesagt zwischen 14 mal am Tag und einmal in 14 Tagen sei alles normal. Also denke ich das bei Deiner Kleinen alles o.k. ist.

Übrigens: Du pumpst ab? Wirst sicher Gründe dafür haben. Allerdings falls es Dir irgendwie möglich sein sollte, lass Deine Kleine selbst trinken. Sie bringt wesentlich mehr raus als Du mit der Pumpe jemals schaffst. Je öfter Du anlegst, desto mehr Milch wird produziert (den Spruch hast Du sicher auch schon of gehört ;-), nichts für ungut). Milchproduktion steigern kannst Du auch mit alkoholfreiem Bier oder mit Bockshornkleekapseln. Habe es selbst probiert und es funktioniert.

LG Sabine