Socken zum Schlafen anziehen????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von leoleoni21 27.02.06 - 21:45 Uhr

Hallo,

bisher hatte ich immer Schlafanzüge mit Fuß, doch nun habe ich welche geschenkt bekommen, die unten offen sind, also keine Füße haben.
Nun meine Frage: Soll ich ihm trotzdem Söckchen anziehen oder reicht es, wenn er ohne Socken im Schlafsack liegt? Was ist besser, da die Kleinen ja eh immer so an den Füssen schwitzen?

Danke & lieben Gruß
Leoleoni & Knuffi (5 Monate)

Beitrag von binchen80 27.02.06 - 21:47 Uhr

Hallo,

so ein Zufall, das gleiche hab ich mich auch gerade gefragt... ;-)
Wir haben ihr jetzt für heute nacht einfach mal ein paar dünne Söckchen darüber gezogen, denke das das schon ok ist, oder? Sie liegt jetzt auf jeden Fall friedlich schlummernd in ihrem Bettchen.. #gaehn

Liebe Grüße
Dina + Emily (3 Monate)

Beitrag von buzzelmaus 27.02.06 - 21:50 Uhr

Hallo Leoleoni,

ich würde Socken anziehen!

Momentan geht es nachts bei uns wieder in die Minusgrade und Emily hat noch Schlafanzüge mit Füssen an. Ich zieh ihr aber jetzt auch wieder Socken drunter an.

Ich hatte auch schon solche Schlafanzüge geschenkt bekommen und immer Socken angezogen.
Muss ja aber jeder für sich entscheiden!

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona (*05.08.05)

Beitrag von kirschcola 27.02.06 - 21:58 Uhr

#schock Bei euch im Zimmer gehts in die Minusgrade?#schock

Beitrag von buzzelmaus 27.02.06 - 23:35 Uhr

Hallo kirschcola,

sorry, da hab ich nicht genau genug geschrieben *schäm*. Natürlich nicht bei uns im Schlafzimmer, aber draussen. Und Emily hat dann immer leicht kalte Füsse. Da man nun weiss, dass Menschen, die kalte Füse haben schneller einen Schnupfen bekommen, achte ich schon immer etwas genauer auf ihre. Und deshalb bekommt sie bei so einer S..kälte draussen Socken angezogen.

Oh je, manchmal sollte man schon noch mal lesen, was man geschrieben hat. Sorry!

LG

Susanne

Beitrag von kirschcola 27.02.06 - 23:59 Uhr

Hallo

wollte dich nur ein bissel ägern ;-) !

Jaja, zieh deinem Schatz ruhig Socken an, ist ja nix dabei! #freu

Gute Nacht
kirschcola

Beitrag von fee32 27.02.06 - 21:50 Uhr

Hallo,

also ich ziehe keine Socken zusätzlich an!
Die Kleinen sind ja im Schlafsack, das reicht.
Ich mag die Schlafanzüge ohne Fuß sowiso lieber,
denn da schwitzen die Füße nicht so #schwitz !

LG Sonja#blume

Beitrag von mandy191 27.02.06 - 22:19 Uhr

Hallo!
Ich ziehe meiner Maus keine Socken im Bett an.
Mein Lebensgefährte und ich schlafen auch immer ohne Socken und so handhabe ich das auch mit der Kleinen.
Wir haben immer so ca. 16-18 Grad im Schlafzimmer und die Kleine schläft im Schlafsack.
Mandy

Beitrag von almi07 27.02.06 - 23:49 Uhr

Hallo!

Das muss jeder für sich selber entscheiden.

Mein Zwerg gehört zu der Gattung "Frostfuß", deshalb ziehe ich ihm gerade in dieser Jahreszeit immer Bettsocken an.

Die Schlafanzüge ohne Fuß finde ich praktischer, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass die mit Fuß an besagter Stelle immer schnell zu klein werden #augen

Liebe Grüße

Simone mit Frostfüßchen Nico Alexander (9 Monate)