frage wegen Kuhmilch

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mandy03034 27.02.06 - 23:49 Uhr


Hallo,
wollte mal wissen wer seinen 7monate alten baby Kuhmilch gibt.

Ich gebe als Abendbrei immer 7-Korn Brei von Milupa.

Man kann den mit Folgemilch machen mit Wasser und mit Vollmilch.

Ich mache den Brei mit Vollmilch weil mit Folgemilch sind für mich zwei zusammen gerührte Mahlzeiten.
Aber jetzt lese ich immer wieder bloss keine Milch geben.

Ist das wirklich so schlimm,weil er vertägt das doch gut und auf der Packung steht es ja auch drauf.

Danke für eure antworten

Beitrag von buzzelmaus 28.02.06 - 00:53 Uhr

Hallo,

auf Milch sollte man vor allem dan verzichten, wenn eine Allergiegefahr besteht.
Wenn das bei Euch nicht der Fall ist und er es offensichtlich gut verträgt, ist doch alles in Ordnung!

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona (*05.08.05)

Beitrag von wencke78 28.02.06 - 11:22 Uhr

Bei uns gibts Kuhmilch erst nach dem ersten Geburtstag.

Das enspricht den Empfehlungen der Hebamme, des Kinderarztes, der Literatur etc - auch wenn das KInd nicht allergiegefährdet ist.

Beitrag von zwillinge2005 28.02.06 - 22:22 Uhr

Hallo mandy,

laut Forschungsinstitut für Kinderernährung

www.fke-do.de


ist Milch im Abendbrei ohne allergiegefährdung völlig o.k.

LG, Andrea