Schmerzen beim Erbrechen (auch HebiGabi bitte)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von biancula 28.02.06 - 04:34 Uhr

Hallo ihr lieben,

nach einer Stunde quälen im Bett, musste ich mich letzendlich doch übergeben :-( Allerdings bin ich bis jetzt noch sehr erschrocken darüber. Mein ganzer Hals (und Zunge) brannte während ich erbrechen musste. Das Brennen hat bis jetzt nicht aufgehört... Was kann das sein?! Ich hatte sowas noch nie,wenn ich erbrechen musste.

Bitte um Rat...

LB Biancula & Luis 28+2ssw

Beitrag von jindabyne 28.02.06 - 04:59 Uhr

Hallo!

Ich tippe auf Magensäure. Dagegen hift nur viel trinken (z.B. Pfefferminztee) und abwarten, dass es aufhört.#schmoll

Das Brennen nach dem Erbrechen ist eigentlich normal, vor allem wenn noch unverdautes bzw. nicht fertig verdautes Essen im Magen war und deshalb der Säuregehalt im Magen sehr hoch ist.

Wünsch Dir gute Besserung!!!

LG Steffi (28.SSW)

Beitrag von hebigabi 28.02.06 - 07:43 Uhr

Das kommt von der Magensäure, die wieder mit hochkommt- ziemlich ekelig, aber erst mal harmlos.

Menschen, die sehr lange und sehr viel Sodbrennen haben haben z.T. richtig verätzte Speiseröhren durch die Magensäure---> gilt aber in dem Rahmen nicht für Schwangere :-D.

Liebe Grüße von

Gabi