Entwicklung im Sauseschritt - Sinnlosposting

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von taanja 28.02.06 - 06:20 Uhr

Hallo Ihr Lieben,


mein Kleiner Nicholas - seit letzten Dienstag 10 Monate alt - kann seit gestern sitzen. Ich bin sooooo glücklich darüber. Jetzt werdet ihr denken, dass doch mit 10 Monaten nichts besonderes. Aber für uns schon. Denn Nicholas hatte 7 Monate ein Gipsbein und jetzt noch 3 Monate eine Schiene, die unten die Füsse miteinander verbindet. Bis dahin konnte er natürlich weder robben, noch krabbeln , noch sitzen. Am 14.02. kam die Schiene ab, zwei tage später hat er gerobbt, wieder paar Tage später war der Vierfüßlerstand dran und seit gestern sitzt er . Wow mir kamen fast die Tränen vor Freude gestern. Mir kommt es so vor, als müßte er jetzt alles im Sauseschritt nachholen.
Dafür hat er noch keinen einzigen Zahn. Gibts hier Mäuse, die mit 10 Monaten auch noch keinen haben? Mach mir langsam etwas sorgen.

So das wars. Wollte ich nur mal loswerden :-)


Schönen Faschingsdienstag.


Tanja und Nicholas , der heute schon munter ist

Beitrag von anni89 28.02.06 - 09:06 Uhr

Huhu!!
Erstmal herzlichen Glückwunsch, dass dein Sohn das jetzt alles so schnell lernt. Aber du brauchst dir keine Sorgen machen wegen den Zähnen. Mein KiA hat mir gesagt, dass es auch Kinder gibt die 1 Jahr oder etwas älter sind und auch noch keinen Zahn haben.

lg Anna mit Lindsay (*23.09.05)