Habt ihr auch schone ein Forumusreise hinter euch? (sinnlos)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bunny2204 28.02.06 - 07:21 Uhr

Hallo, hab grad mal überlegt in welchen Foren ich so unterwegs war seit ich bei Urbia eingestiegen bin...

Nov. 2002 - Kinderwunsch
Dez. 2002 - Schwangerschaft
Aug. 2003 - Baby
Aug. 2004 - Kleinkind
Okt. 2004 - Kinderwunsch/Kleinkind
April 2005 - Schwangerschaft/Kleinkind
Juli 2005 - Trost und Trauer/Kinderwunsch/KK
Dez. 2005 - Schwangerschaft/Trost und Trauer/KK
Jan 2006 - Kinderwunsch / Kleinkind

Oh mann..ich bin ganz schön rumgekommen...

LG Bunny #hasi

Beitrag von stadtmaus39 28.02.06 - 07:47 Uhr

Hey Bunny,

ganz so lang war meine Reise bisher nicht, aber mir ist ja schon vor ein paar Monaten mal Deine Geschichte ins Auge gefallen. Zum einen sind unsere Söhne gleich alt, und wir beide tummeln uns noch immer im KiWu Forum. Ich bin jetzt im 7. ÜZ, davon im 5. mit Chlomi; wir haben auch denselben NMT, also ungefähr den 8. März! Wir wünschen uns so sehr ein Geschwisterchen für Lukas!
Gruss
Britta

Beitrag von bunny2204 28.02.06 - 07:50 Uhr

Na dann wünsche ich uns beiden viel #klee

Am 08.03. haben wir Hochzeitstag :-)

Wann ist Lukas den geboren?

LG Bunny #hasi

Ach ja, kannst du mir erklären, was Clomi eigentlcih "macht"?

Beitrag von stadtmaus39 28.02.06 - 07:57 Uhr

Hi,

also Lukas wurde am 10.07.03 geboren. Hochzeitstag haben wir erst am 23.4....
Chlomi regt die Eierstöcke an und vergrößern die Chance auf einen ES eben sehr. 4 von 5 Mal hatte ich auch einen ES, beim 5. Mal bildete sich dank Chlomi nur eine mittelgroße Zyste, und mein Zyklus dauerte anstelle von 28 plötzlich 39 Tage. Ich war da so sicher schwanger zu sein, aber ich war´s nicht.
Ich hoffe so, dass am 8. nix passiert.
Merkst Du derzeit schon irgendwas?
Grüsse
Britta

Beitrag von bunny2204 28.02.06 - 08:01 Uhr

Ne ich merke eigentlcih nix, aber ich hab in meinen bisherigen drei SS auch nix gemerkt.

Einzig komisch ist, dass ich vorgestern ganz höllische Rückenschmerzen hatte und gestern Abend auch wieder, allerdings auf der andere Seite....Aber wer weiß was das ist...für Anzeichen ist es ja bei ES+5 noch reichlich früh...

Ich kann mich nur noch erinnern, dass cih in der 2. SS wegen ähnlicher Rückenschmerzen beim FA war...

aber ich hab mir abgewöhnt, nach Zeichen zu suchen....ich hatte 3x keine, also warum sollten beim 4ten Mal welche da sein?

LG Bunny #hasi

P.s. ist schon komisch, dass ich das nächste Mal schon meine vierte Schwangerschaft sein wird...