Damm tut so weh AUA AUA!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von peach2905 28.02.06 - 08:20 Uhr

Guten Morgen zusammen,

ich habs ja eigentlich schon geschrieben. Ich hab im Sept. ja schon ein Baby bekommen. Da wurde auch kräftig geschnibbelt am Damm (ca. 8 cm)

Jetzt bin ich ja eigentlich garnicht sooo weit in meiner neuen Schwangerschaft und trotzdem plagt mich diese Naht. Manchmal sogar so sehr, dass mir kurz ganz schwindelig wird. Kennt das sonst auch noch jemand???

Und jetzt mach ich mir natürlich gleich noch mehr sorgen: Kann die Naht bei meiner nächsten Geburt wieder aufreissen????? #schock

Würde mich riesig über Erfahrungen Eurer Seite freuen.

Im Voraus schon einmal herzliches #danke schön!!

Peach (SSW 9+5)

Beitrag von stern5555 28.02.06 - 20:53 Uhr

Hallöchen,

ich habe während einem Jahr 2 Kinder entbunden. Beim ersten bin ich geschnitten worden und er war sofort draußen und bei der 2 hatte ich solche Schmerzen während der Presswehen, weil die kleine mit so einem Druck rauswollte, es aber nicht geschafft hat und ich auch nicht von alleine gerissen bin. Nach 5 Minuten qual kam dann eine Ärztin und hat mich geschnitten, die kleine war sofort geboren, ich glaub innerhalb von 5 Sek.

Aber ich kann nur aus eigener Erfahrung berichten, ich würde das Thema mal beim nächsten FA Termin ansprechen.

LG
Karo + Mädel 22. SSW