Beeinflusst ein Ovulationstest die Einnahme von Möchpfeffer??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sijay 28.02.06 - 08:38 Uhr

Huhu ihr lieben,

Frage steht ja schon oben!Wollte mir heute gern einen holen und mir ist eingefallen das ich ja immer noch weiterhin Möchpfeffer einnehmen werde!
Oder ist das vollkommen egal??

Lieben gruss Sijay

Beitrag von sijay 28.02.06 - 08:40 Uhr

Nein warte mal umgedreht beeinflusst die Einnahme mit Möchpfeffer einen Ovulationstest#hicks#schwitz

Sorry

Beitrag von palme1809 28.02.06 - 08:57 Uhr

Hallo

das ist eine gute frage. Würde ich auch gerne wissen wollen.

Nehme auch Mönchspfeffer,habe ebenfalls die Test zuhause und auchv durchgeführt. HAtte vorgestern und gestern 2balken drauf,eigentlich bedeutet es ja #eisprung.Haben auch ordentlich#sex gehabt.

Hoffe ebenfalls es war kein Nepp.

Na ja umsonst ist #sex ja eh nie.

Wenn Du da was in erfahrung bringst, kannste dich ja mal melden.

lg palme;-)

Beitrag von silke76 28.02.06 - 10:08 Uhr

Hallo,

hmmm.......kann mir nicht vorstellen, daß Möpf einen Ovutest beeinflußt. Der Möpf ist ja hauptsächlich für die 2. Zyklushälfte bzw. für einen geregelten Zyklus gut. Der Ovutest zeigt ja den Eisprung an.
Also ich nehme auch Möpf + Ovutest + Tempi.
Meine Frauenärztin meinte das passt so.

Hoffe ich konnte euch helfen.

Hier mein erstes ZB.........hab auch Ovutest gemacht:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=71240&user_id=612306