Hat jemand ne Idee als Dankspruch für die Hebamme?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tominadi 28.02.06 - 09:20 Uhr

Die Frage steht ja oben schon. Geht um ein Album, was die Hebamme hat, wo jedes Kind mit einem Foto verewigt wird, und die Mama was dazu schreiben kann....ich bin doch so unkreativ :-(
Kann mir jemand helfen?

Danke,
Nadja

Beitrag von holgersengel 28.02.06 - 09:58 Uhr

oh ja, das kenn ich......

bin auch noch am suchen. hatte ja einen, aber mein mann meint der gehört auf ne beileidskarte....

Manche Menschen wissen nicht,
wie wichtig es ist,
dass sie einfach da sind.

Manche Menschen wissen nicht,
wie gut es tut,
sie nur zu sehen.

Manche Menschen wissen nicht,
wie tröstlich
ihr gütiges Lächeln wirkt.

Manche Menschen wissen nicht,
wie wohltuend
ihre Nähe ist.

Manche Menschen wissen nicht,
dass sie ein Geschenk des Himmels sind.

Sie wüssten es,
würden wir es ihnen sagen.
Paul Celan

ist ja an die hebamme gerichtet, nicht ans kind.

ich kanns auch nicht mehr hören:
.......heut gehen auf schritt und tritt zwei klitzekleine füße mit........

ich find auch nix gescheites mehr, weder unter gedichte noch sprüche oder zitate.....

naja, vielleicht hat ja einer noch einen.

lg jana

Beitrag von murmel2006 28.02.06 - 10:50 Uhr

Ich hab einfach geschrieben "Erik bedankt sich, auch im Namen siener Eltern, für die liebevolle Betreuung nach seiner Geburt"

murmel2006 + Erik *27.12.2005