Schmerzen, als würde meine Mens kommen?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kristina1979 28.02.06 - 10:54 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Ich hatte bislang immer nur so ein Zwicken und Zwacken der Mutterbänder. Seit einer Woche aber habe ich immer intervallartig heftige Schmerzen, so als ob ich meine Mens bekommen würde... #augen Ich hatte vorher immer starke Menstruatiosschmerzen, die ja aber durch eine Kontraktion der Gebärmutter ausgelöst werden!
Kann es sein, dass sich die Dehnungsschmerzen gleich anfühlen? Schließlich soll sie ja wachsen und nicht schrumpfen ;-)
Dazu kommen Schmerzen im Lendenwirbelsäulenbereich... Da ich am Freitag heftige Blutungen hatte, traue ich mich aber nicht so recht, ein Wärmekissen zu benutzen, da ich die Durchblutung nicht unnötig ankurbeln will!
Ich hab zur Zeit ein gutes Gefühl, was den Krümel angeht! Laut Arzt am Freitag ist auch alles in Ordung - muß am Donnerstag noch mal zur Kontrolle...

Hoffe einfach, dass ihr diese Art Schmerzen auch kennt und alles ok ist #liebdrueck

#danke im Vorraus und lieben Gruß -
Kristina und Krümel (7+6 = morgen endlich 9. SSW #huepf)

Beitrag von mamivani1983 28.02.06 - 11:24 Uhr

Soll ich dir mal sagen was ich in den ersten 3 wochen nach dem sst für SCHMERZEN hatte? #schock
Ich hatte auch immer üble Regelschmerzen aber das hat es wirklich übertroffen. #heul
Ich habe Krämpfe gehabt dass es mich vom sofa gehauen hat, auch nachts 2-3 mal und das so
stark dass ich schweißausbrüche bekommen hab und meine Hände haben angefangen taub zu werden (bin fast umgekippt). :-%
Meine Ärztin meinte das ist normal - mutterbänder.
So stark dass man fast umkippt?
Wie soll denn das dann bei der Geburt werden #schwitz
Oje oje. Zum Glück hats jetzt aufgehört.
Also du bist nicht die einzige... kannst dich aber echt beruhigen das geht nach paar Tagen oder wochen von alleine weg. ;-)

Alles Gute
#liebe Vani 9 + 4

Beitrag von sawo80 28.02.06 - 11:22 Uhr

Hallo Kristina!

Ich hab ungefähr das gleiche durchlebt.
Hatte in der 9.SSW Blutungen und musste deswegen 10 Tage liegen.
Hatte da dann auch so Bauchschmerzen, als würde ich meine Mens bekommen. Hab dann meine Hebamme angerufen. Sie meinte, dass das ganz normal sei. Manche haben diese Schmerzen weiterhin.
Als ich dann zwei Tage später zum Arzt zur Kontrolle bin, war alles okay!
Jetzt bin ich 17+5 und mir und meinem Krümel geht es gut!!!!

Alles Gute für Deine weitere Schwangerschaft!
Liebe Grüße,
Sandra

Beitrag von viper19 28.02.06 - 23:21 Uhr

Das ist völlig normal,weil sich die Gebärmutter weitet.

Aber ich sag dir nur im Vorraus das es nicht gut ist wenn dein Freund in der Ss beim Sex in dir kommt,da spermien Wehenfördernd wirken und den Muttermund weich machen,dadurch bekommt man auch unterleibschmerzen und leicht rosa ausfluss was überhaupt nich gut ist.

Solange du keine Blutungen hast ist alles senkrecht!

:)
Lg
Bo