Wie lange vor der Mens habt ihr PMS?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von lena820 28.02.06 - 11:04 Uhr

Hallo!

Meine Frage ist, wieviel Tage vor der Mens bei euch das PMS anfängt.
So mit Müdigkeit, schlechter Laune, das übliche halt...#augen

Und hört es gleich wieder auf, wenn die Mens dann da ist?

LG Lena

Beitrag von gewitterhexchen 28.02.06 - 11:39 Uhr

lol, gleich nach dem ES geht bei mir die pms los.

Beitrag von lena820 28.02.06 - 12:19 Uhr

Oh gott, echt wahr????

Dann werd ich mich ab heute nie wieder jammern, bei mir sind es nämlich nur die 3 Tage vorher. Und das kommt mir schon immer soooo lang vor...:-p

Beitrag von gewitterhexchen 28.02.06 - 15:55 Uhr

nur drei tage ???? *träum* können wir tauschen??? sobald mein ES war geht es los, die brüste spannen, unterleib aufgebläht und schmerzempfindlich, totale stimmungsschwankungen, kreislaufprobleme. Das volle Programm eben. Und das wirklich fast immer 14 Tage durch.

Beitrag von chatta 28.02.06 - 21:52 Uhr

Hallo,

ich erinnere mich dann mal...

ES bis ES +10 alles gut, bei ES+11 fängts dann an mit Brustspannen (trotz oder wegen Möpf), Heisshunger auf Nutella... bei NMT -2 hab ich immer einen Scheisstag (mit kindischem Benehmen, Heulen und Sachen um mich schmeissen... mein armer lieber, süsser Schatz #liebe), aber auch wegen nicht zu beeinflussenden äusseren Einwirkungen (muss nicht PMS, kann auch Murphy´s Law sein). NMT: Mens trifft ein, netterweise immer pünktlich und weg sind die PMS...
Dank Möpf ist es aber von Monat zu Moant weniger... ausser das Brustspannen, das ist erst mit Möpf aufgetreten, aber auszuhalten ;-)


LG
cha

Beitrag von dani001234 01.03.06 - 19:10 Uhr

hallo lena!

dat geht bei mir auch schon meistens nach dem ES los#schock... und endet in der mens-woche! meistens muß mein freund denn immer darunter leiden..(oh man, der könnte einem immer soooo leid tun:-( ) jaja, wir frauen (und die männers dann natürlich;-)) haben es schon nicht einfach...#schmoll

gruß#huepf

Beitrag von sternenseherin 02.03.06 - 13:16 Uhr

Hallo, ich stehe auch vor der Mens "neben mir".beginnt so ca. 8 Tage vor einsetzen der Blutung- Fressattacken, von süss nach salzig nach sauer nach allem Möglichen. Mein Freund hat extra für diese Zeit einen extra Einkaufszettel gemacht...lach...der amüsiert sich drüber...aber liebevoll. Schlimm finde ich, wenn die Haare dann unmöglich liegen, das sehe ich dann als meine persönliche Katastrophe an ;-), hässlicher geht´s nimmer....kann mir den Tag versauen. Heulattacken etc.......Ich versuche es , mit Humor zu nehmen, gelingt mir aber nicht immer, weil dann doch die ganze Welt gegen mich ist!!!!.......dann bemitleide ich mich selbst...mal die Zicke raushängen lassen....
Wenn die Blutung dann einsetzt, noch 2 Tage und ich bin wieder auf normalem Level. Besonders steh ich auch auf Negerküsse oder sauer Fische.......seufz...seid gegrüßt ihr Leidensschwestern! ;-)