Verzweifle langsam!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schmunzelhase_98 28.02.06 - 11:22 Uhr

Hallo,

mein Kleiner will am Liebsten einmal die Stunde an die Brust. Er trinkt dann meist nicht besonders lange. Milch ist genügend da. Kann ich im "antrainieren" länger durchzuhalten? Ich traue mich kaum mal eine Stunde wegzugehen.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß
Steffi und Jonas (5 Wochen)

Beitrag von wdreamprincess 28.02.06 - 11:42 Uhr

Hi Steffi,

dein Jonas ist doch noch ganz klein, und um die Woche rum ist ein Wachstumsschub, da wollen sie eh mehr trinken. "Antrainieren" kannst du nicht, dass er länger durchhält, das kommt mit der Zeit von ganz alleine und geht auch immer mal wieder.

LG,
Denise + #baby Fynn (*21.09.2005)

Beitrag von kleineute1975 28.02.06 - 12:57 Uhr

Hi

also unser war damals nicht son großer Trinker wir haben ihn fast immer etwas hingehalten bis wir immer den gleichen Abstand hatten er hat meist alle 3 Std. was getrunken (gebe aber die Flasche und weiß somit wieivel er trinkt) mhmm schwer also ich denke auch das es gerade der Schub ist ich würde abwarten...

LG Ute mit auch Jonas aber schon 7 Monate