Heut in 3 Wochen Flitterwochen! Hab ein bißchen bammel, bin dann 25.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kisara22 28.02.06 - 11:37 Uhr

Hi!

Ich mal wieder ;-)
Wir heiraten in 2 Wochen standesamtlich und naja, heut in 3 Wochen machen wir dann Flitterwochen #freu
Eine Kreuzfahrt im Mittelmeer für 1 Woche (davor aber leider ca. 8-10 Std. Busanreise zum Hafen).

Hab mich bis jetzt super auf unsere Hochzeitsreise gefreut (waren letztes Jahr auch auf einem Schiff, daher weiß ich, dass ich Schifffahren gut vertrag). :-)

Aber jetzt kommt irgendwie die Angst und Aufregung dazu. Hab zwar seit über einen Monat keine SB mehr und mir geht es super. Meinem kleinen Bauchbewohner auch!
Hab auch nochmal nächsten Montag 2.Screening und einen Hebi-Termin. Denke, dass die mich auch etwas beruhigen können. #augen

Trotzdem hab ich etwas Angst, dass auf dem Schiff was passiert, z. B. wieder leichte Blutungen oder sonst was #schock. Daheim wär ich ja gleich in einer Klinik, aber auf dem Schiff. Da gibt es zwar auch ein Hospital und wir sind jeden Tag in einem Hafen, trotzdem hab ich jetzt etwas bammel und Sorge, dass ich es nicht genießen kann.

Dabei sollte es doch eine wunderschöne Reise "zu dritt" werden!

Ging es euch auch so (wenn ihr SS im Urlaub wart). Kann mich jemand etwas beruhigen? Ich will jetzt auch nicht gleich wieder als hysterisch abgestempelt werden. Denn so geht es mir ja gut und daheim mach ich mir eigentlich kaum noch Sorgen/Ängste. Denn alles läuft ja super!

LG Kisara + #baby-boy 21.SSW
Sorry wegen dem etwas langem #bla

Beitrag von mamivani1983 28.02.06 - 11:43 Uhr

Hallo !

Ich würde mir mal an deiner Stelle nicht so viele Gedanken machen -
genieße deine Flitterwochen! Wenn es dir gut geht
kann ja nichts schief gehn :-)
und im Notfall kannst ja an Land gehn.
Wir fliegen im Juli in Urlaub zu einer Hochzeit nach Ibiza, da bin ich schon in der 30. SSW. Ich hoffe mal das es mir da gut geht! Will auf keinen Fall daheim bleiben. Dahin fliegt man auch nur 1 Stunde. Aber bis dahin sind es ja noch paar Monate.

Alles alles Gute für deine Hochzeit und schöne Flitterwochen!#liebe

Beitrag von linemaus20 28.02.06 - 12:04 Uhr

Huhuuuuu!!!

Ich würd auch sagen: Mach dir mal keine Sorgen!! Seit deinem BV ist doch alles i.O. und wenn es dir gut geht, geht es dem Kleinen auch gut!!!#freu

Also genieß die schöne Zeit an Bord ( bin ja fast neidisch *g* )

Wenn es dich beruhigt, dann lass dir doch kurz vor Abreise noch mal nen Termin bei deinem FA geben!! Macht der bestimmt!!!:-D

LG Line + #baby boy 21. SSW

P.S: Hab gerade eine Mail an dich losgeschickt ;-)

Beitrag von kisara22 28.02.06 - 12:20 Uhr

Hi!

Dankeschön!
Ja, mal Fragen, ob er mich dann nochmal dran nimmt. Zur Not geh ich dann evtl. nochmal zur Hebi. Wird nur ziemlich stressig, die Woche vor Abreise (wg. Hochzeit, packen usw.)

Hab deine email schon bekommen! Süße Bilder! Werd dir dann heut Abend mal schreiben, muss auch erstmal noch ein paar Bilder zusammensuchen, die ich dir dann schick ;-)

Lg Kisara

Beitrag von bine3002 28.02.06 - 12:13 Uhr

Auch auf so einem Schiff gibt es einen Arzt und normalerweise auch eine kleine Klinik mit dem Nötigsten. Es kann ja auch mal ein Unfall passieren und da muss der Patient ja dann auch schnellstmöglich versorgt werden. Und im zweifelsfall holen sie doch mit einem hubschrauber von Bord. Mach dir keine Gedanken.

Beitrag von kisara22 28.02.06 - 12:24 Uhr

Danke für eure Aufmunterun!

Freu mich ja auch schon #freu und wird bestimmt nochmal schöne Erholung vor dem Streß ;-)

Hab auch extra Auslandskrankenversicherung + Reise-Rückholversicherungs usw. abgeschlossen.

Wird schon alles gut gehen!

LG Kisara

Beitrag von tinili11 28.02.06 - 17:10 Uhr

Hallo!

Wir waren vor drei Wochen für 2 Wochen auf den Kapverden (Afrika, ca. 7h Flug). Da war ich in der 25. SSW. Ich habe mich so auf den Urlaub gefreut und mir ging es genau wie Dir sehr gut, so daß ich denke, man soll nicht immer gleich den "Teufel an die Wand malen". Genieße die Zeit zu zweit, sie ist kostbar! Und wie Du schon schreibst - es gibt überall medizinische Versorgung und Du bist auch mit einem Flieger ruck-zuck wieder zu Hause. Na klar kann immer irgendwo was im Leben passieren - aber so ist das Leben eben. Man kann sich ja nicht einbunkern.

Freu´ Dich auf den Urlaub - unserer war mal wieder viel zu schnell vorbei und ich sitzte nun wieder wie viele andere bei dem miesen Wetter im Büro ...

Tinili11, 28. SSW