Wir schlafen seit drei Tagen nicht mehr!! Warum??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von relda 28.02.06 - 11:50 Uhr



Hallo,

ich gehe auf dem Zahnfleisch, habe Kopfweh, bin sehr müde und wundere mich, warum mein Kind so fit wirkt!

Er schläft seit Samstag abend nur noch 2 Stunden in der Nacht, aber nicht zusammenhängend#heul#schock

Er schläft ein, wacht nach einer halben Stunde auf und weint und weint und weint, schläft nach stundenlanger Quälerei mal wieder für ein Stündchen, wenn überhaupt, ein!:-(

Ich weiß nicht, wann ich mein Schlafdefizit aufholen soll, Max schläft dann tagsüber auch nur ein Stündchen.

Wenn das noch so weitergeht, drehe ich durch, weil ich vor Müdigkeit keine Kraft mehr für ihn habe!#gaehn#gaehn

Kennt das jemand von euch und weiß, was es ist?
Habe schon überlegt, zum Arzt zu gehen!

Gruß
Mandy+ Max Linus *20.05.2005

Beitrag von belleprincesse 28.02.06 - 13:08 Uhr

Hallo Mandy,

wir haben das 5 Wochen (!!!) mitgemacht. Nach 3 Wochen kam dann auch noch eine heftige Erkältung mit hohem Fieber etc. hinzu. Ständiges Husten, weinen, sniefen.... war bei uns in der Nacht angesagt! Nach der Erkältung ging es fröhlich weiter. Nachts 1x in der Stunde aufgewacht und geweint. Ich schlafe dann ja nicht mehr direkt ein, war also fast ganz wach. Ein Zombie war nix gegen mich ;-)

Tagsüber dann auch nur ne halbe Stunde. Mein Mann hat Schichtdienst, von Abwechseln konnte also keine Rede sein.

Aber dann mit einem Mal waren morgens 3 Zähne da und am anderen Tag gleich noch einer. Mittlerweile geht es jetzt.

Liebe Grüße und viel Kraft
Daniela und Jan Luca *23.05.2005

Beitrag von relda 28.02.06 - 18:12 Uhr



Oh ja, mein Mann hat auch Schichtdienst, das kommt noch erschwerend hinzu!:-(

5 WOCHEN!!!! #schock

2 Zähne hat Max schon, da war es nicht so schlimm!

Beitrag von belleprincesse 28.02.06 - 18:22 Uhr

Ja das ist echt dumm. Wenn er N8schicht hat und morgens heim kommt, haben wir in etwa gleich viel geschlafen - gar nicht. Aber er muss sich ja ausruhen, also stehe ich mit dem Wurm auf. :-(

Naja, so ist das.

Schläft Max noch bei euch im Zimmer? Viell. ist es deswegen?!?! Dass er nun einfach einen leichteren Schlaf hat und leichter wach wird. Oder ein erneuter Wachstumsschub, oder aber auch weitere Zähne.

Ich hoffe für euch, dass es bald wieder besser wird.

Daniela, die morgen 30 Jahre alt wird :-(

Beitrag von harleymaus 28.02.06 - 14:12 Uhr

Hallo

Bei uns geht das seit Freitag auch so.
Jannick dreht sich neuerdings im Schlaf auf den Bauch und dann kommt er nicht allein zurück, also schreit er bis ich ihn drehe und manchmal find ich ihn am Fußende seines Bettchens, weil er sich so windet. Obwohl er im Schlafsack schläft#kratz!! Das geht dann so 2-3 mal in der Stunde.#heul
Krieche auch schon auf dem Zahnfleisch. Gestern traf ich meine Hebamme. Habe ihr davon erzählt und sie meinte auch das wohl Zähnchen im anmarsch sind#freu
und das könnte noch länger so gehen#schock

Na dann lass ich mal Überraschen#gruebel

http://Jannick05.oyla11.de

Müde Grüße#gaehn
Sabrina +#babyJannick (der jetzt endlich mal schläft, mal sehen wie lange;-))