UPS-so ging das ja nicht ! Nu aber:Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ekdsam 28.02.06 - 11:53 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=72981&user_id=575772 #danke

Beitrag von thala 28.02.06 - 12:00 Uhr

Liebe Ekdsam,

das sieht gut aus :-)

Viel #klee und liebe Grüße

#katze Thala

Beitrag von alienka 28.02.06 - 12:06 Uhr

Sieht gut aus, aber ich habe eine Frage: wieso rektal messen? Hat es die der FA empfohlen?

Ich messe unter der Zunge, denn rektal muss ich gleich nach dem Aufwachen im Bett nicht unbedingt #hicks#kratz

Soll das besser sein?

Beitrag von thala 28.02.06 - 12:14 Uhr

Rektal ist zuverlässiger.
Ich bin morgens aber schon froh, wenn ich das Temometer auspacken und und in den Mund schieben kann.
Zu allen anderen bin ich zu müde #gaehn

Beitrag von alienka 28.02.06 - 12:26 Uhr

Zuverlässiger? Hmm #kratz, manche messen sogar vaginal #gruebel

Nö, ich glaube ich bleibe vorerst mal beim "Unter-der-Zunge- Messen", wenns vorerst so geht und keine besonderen Komplikationen oder Unregelmäßigkeiten festzustellen sind

Ich wäre für anderes nicht nur viel zu müde, es wäre mir auch nicht so ganz #gruebel#hicks ohne, so neben meinem Mann im Bett zu müssen, wenn ich ihn vielleicht noch danach zum #sex (überreden) möchte...#hicks hihi

Beitrag von ekdsam 28.02.06 - 12:23 Uhr

Danke:-D für deine schnelle Antwort!
Rektal hat die Ärztin gesagt wäre besser,im Mund wäre es oft verfälscht!.
Liebe Grüße
EKDSAM