kindsbewgung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabrina2907 28.02.06 - 12:12 Uhr

habe da mal ne frage also bin jetzt in der 23 ssw und habe nur auf der rechten seite des unterbauchs ein ( Flattern ) aber das ist auch ganz selten meint ihr man müsste schon tritte spüren ????


und noch ne frage habe immer margenkrämpfe ist das normal ??

vielen dank für eure antwort

sabrina 23 ssw#ei

Beitrag von winnirixi 28.02.06 - 12:36 Uhr

Wenn du eine Vorderwandplazenta hast, dann musst du noch nicht unbedingt etwas spüren, es kann länger dauern. Und wenn du schon was merkst, wird es viel feiner sein, als hätte das Baby freien zutritt zu deiner Bauchdecke ;-)

Ich habe eine Hinterwandplazenta und habe unser Baby sehr leicht in der 18.SSW das erste Mal gespürt. Auf unserer HP kannst du auch 3 Videoaufnahmen von meiner Bauchdecke sehen, wie das Kleine tritt, ganz lustig und zeigt, wie gross die Unterschiede sein können, wenn man die Plazenta woanders liegen hat:

http://www.otthona.net

Liebe Grüsse,
Leonora (26.SSW)

Beitrag von mitsch10 28.02.06 - 14:24 Uhr

Hallo Sabrina,
das sind auf jeden Fall Kindsbewegungen. Nein Tritte mußt du im Moment noch nicht spühren, da das Baby ja noch relativ viel Platz hat. Wird mit der Zeit aber immer mehr. :-)
Ja Magenkrämpfe plagen mich auch ab und zu und leider geht im Moment auch gerade ein Magen Darm Virus um. Man fängt sich ja so einiges in der SS, wegen dem Imunsystem was auf dem Kopf steht.
Ich wünsch dir alles Gute.
Viele liebe Grüße Niki + Würmchen 26 SSW