Geburtsanzeige - Karten selber drucken? Hilfe!!!

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von melone2 28.02.06 - 12:27 Uhr

Hallo!

Ich hoffe, ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen...
Ich würde gerne die Geburtsanzeige-Karten für meine kleine Maus selber drucken, nur irgendwie klappt das nicht so ganz.
Habe es mit dem Microsoft Word Programm probiert, aber das ist echt zum verzweifeln. Naja ich muß gestehen, daß ich da auch nicht gerade so fit bin auf dem Gebiet.
Hat da vielleicht jemand einen Tip? Gibt es vielleicht irgendein Programm speziell für Kartengestaltung oder so ähnlich??? Hoffe, ihr habt eine Idee...bittebitte...
Vielen Dank schon mal

Vera+Hannah Sophie 3 1/2 Wochen

Beitrag von juergen50 28.02.06 - 13:20 Uhr

Hallo Vera,

Microsoft liefert ja das Programm Paint.
Das ist bei Dir unter Zubehör. Mit diesem
Programm sollte es möglich sein, Karten
zu erstellen. Ist aber nicht so mächtig,
wie andere Grafikprogramme.
Word bläst die Dateinen auf, wenn Bilder
oder Grafiken eingebunden werden.

Du kannst mich über meine VK anbeamen,
dann kann ich Dir sicher helfen.
Ist natürlich kostenlos.

Gruß
Jürgen