Werden die Erkältung einfach nicht los!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von shalin383 28.02.06 - 12:36 Uhr

Hallo Zusammen,

muss mich jetzt auch mal ausheulen.

Seit nunmehr 1 Monat ist Aileen total erkältet. Die Nase läuft ununterbrochen und der Hals ist total verschleimt, wodurch sie ständig husten muss. Lungen sind frei. Renne ständig zum Arzt mit ihr, aber wir bekommen sie nicht weg. Seit 2 Wochen bekommt sie schon Ambroxol Schleimlöser, aber ich sehe absolut keine Besserung.
Weiß langsam echt nicht mehr weiter.

Habt ihr vielleicht noch Tipps für mich? Dreh echt bald durch. Dazu kommt dass mich die Kleine jetzt auch noch angesteckt hat. #heul

#danke für Zuhören.

LG Nina

Beitrag von danni64 28.02.06 - 14:58 Uhr

Hallo Nina,

meine beiden sind zwar schon etwas älter,aber uns geht es nicht anders #heul.

Seit einem Monat die Nase verstopft und alles tropfen und feuchte Tücher und was weiss ich nicht,hilft einfach nicht. Eine Nacht husten sie,am nächsten Tag ist es wieder in Ordnung,dann wieder husten und so weiter.

Ich gehe nun nicht mehr zum Doc,denn er kann daran nichts ändern.
Ich vermute sehr stark,dass es am Wetter liegt. Nachts ist es kalt und auch morgens und es schneit,dann im Laufe des Tages taut es und wird wärmer.
Wir haben ein Wetterchaos und da bleibt es nicht aus,dass der Körper sich nicht richtig einstellen kann.
Wir können wohl nur abwarten,bis es draussen endlich Frühling wird und der Körper sich wieder erholen kann.

Also,du bist mit diesem Problem nicht allein.

LG Danni !!!!