War heut beim Arzt........

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blackybaer 28.02.06 - 12:43 Uhr

Da ich ja seit einigen Tagen so ein Ziehen in der rechten Leiste habe, das bis in die Hüfte ausstrahlt, hab ich heut mal allen Mut zusammengenommen und bin zum Arzt. Hab Harn abgegeben und siehe da: ein Harnwegsinfekt!
Lasse mich aber morgen zur Sicherheit beim Gyn noch durchchecken, hatte total Panik, dass ich ne Eileiter-ss habe #schwitz

Dachte immer, dieses Ziehen wäre normal, aber als es nach dem ES noch anhielt, kams mir schon komisch vor!

Sorry, dass ich euch wieder zugeschwatzt hab, musste ich nur mal loswerden!

LG Blackybär

Beitrag von gwenyfer 28.02.06 - 13:01 Uhr

liebe blackybär,
es ist hwi-zeit. ich glaube auch anzeichen dafür zu haben. hatte vor 8 jahren öfters im jahr damit zu tun und habe das mit akupunktur ganz toll in den griff bekommen (seither nie mehr einen gehabt).

hast du schon medika/antibiotika bekommen, tee?

finde es gut, dass du dir die gyn-mässige meinung auch noch einholst und wünsche dir gute besserung!! #pro

ich probiere es vorerst mit pflanzl. medika und viel viel tee und nach der arbeit thermophor.
alles liebe
gwen

Beitrag von blackybaer 28.02.06 - 13:08 Uhr

Hallo Gwen!

Ja, habe Antibiotika bekommen. Hatte schon Angst, dass die Niere in Mitleidenschaft gezogen wird, hat ja schon bis zur Hüfte gezogen....

Dachte aber immer, es ist vom Eisprung noch, dieses Ziehen, gottseidank hab ich mich aufgerafft und bin zum Arzt gegangen.
Ja, morgen lass ich auch den Gyn noch alles abchecken, vielleicht sieht er ja eine gutaufgebaute Schleimhaut *hähä* Und vielleicht sitzt da ja auch ein kleines Eili drin *hoffentu*

Habs auch mit Wärme und Thermophor versucht, hat aber nicht viel gebracht. Bin auch nicht für die Antibiotika-bomben, aber manchmal hilft nur das.
Hatte eigentlich erst einmal einen HWI und das ist schon ein paar Jahre her.

LG Blackybär