Rückbuchung bei Kartenzahlung - und dann?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von knoepfchen77 28.02.06 - 13:04 Uhr

Eine gute Freundin von mir, ihr Mann und sie haben eigentlich kein schlechtes Einkommen, sind allerdings ziemlich verschuldet, hatte nun folgendes Problem:

es ist schon mal vorgekommen, dass die Miete mangels Deckung nicht abgebucht wurde. Dann hat sie das Geld bar eingezahlt oder um Aufschub gebeten und überwiesen.

Nun kamen einige Rückbuchungen der Kartenzahlungen, da Konto nicht ausreichend gedeckt. Also diese Art von Zahlungen, die man (z.B. im Supermarkt) unterschreiben muss, nicht die an der Tanke, die automatisch mit dem Rechner verbunden werden, um die Liquidität zu prüfen.

Wie verhält es sich denn da? Nun hat sie von der Bank die Information erhalten, kann aber wegen mangelnder Deckung dies auch nicht überweisen, da auch Überweisungen nicht mehr getätigt werden. Ausserdem fehlen die Bankdaten des Gläubigers. Wird sie nun vom (in diesem Fall) Supermarkt angemahnt? Oder wird dann das Konto gleich mit einer Pfändung belastet? Sie hat halt nun etwas Schiss, das ihr irgend sowas blüht. Wißt Ihr vielleicht, wie das läuft?

Danke, Knopf

Beitrag von luise.kenning 28.02.06 - 18:07 Uhr

Hallo Knopf,

deine Freunde sollten vielleicht mal zu ner Schuldnerberatung gehen... so als langfristige HIlfe.

Kurzfristig hilft folgende Info: Die Bank schickt ne MItteilung, dass die Lastschrift nicht eingelöst werden konnte, dann schickt der supermarkt ne mahnung und bittet um überweisung und schlägt ne mahngebühr drauf. manche geben das sofort an ein inkassounternehmen weiter, das gibt dann heftige gebühren..

wenn deine freundin guten willen zeigen will, sollte sie das unternehmen anrufen (nummer aus dem internet raussuchen), sich mit der debitoren-buchhaltung verbinden lassen und denen anbieten, die summe entweder zu einem bestimmten datum, oder eben in raten zu zahlen.

Pfändung kann man erst machen, wenn der es sich um einen vollstreckbaren titel handelt. dazu muss sie zuerst den mahnbescheid vom gericht bekommen haben und dann nen vollstreckungsbescheid.


Luise

Beitrag von knoepfchen77 01.03.06 - 09:00 Uhr

Danke für Deine Antwort.

Das mit der Schuldnerberatung habe ich auch schon vorgeschlagen. Vor allem weil die beiden auch ein kleines Kind haben (2). Leider will sie davon gar nix hören, sie ist bei allem der Meinung, sie macht das schon richtig! So also auch das! Da stört sie auch hier und da 'ne Rückbuchung nicht dran. So langsam häuft sich das aber und ich wollte vorher einfach wissen, ob es auf etwas Schlimmes hinauslaufen kann.

Komischerweise haben die beiden immer gerade dann Glück, wenn ihnen sowas passiert. Im Sparclub wird die große Losung gewonnen, der Mann bekommt einen Bonus zum Firmenjubiläum, etc.pp. Immer passt das gerade dann, wenn mal wieder Rückbuchungen aufgelaufen sind. Mal sehen, was diesmal passiert!

Vielen Dank nochmal#blume

Gruß, Knopf

Beitrag von luise.kenning 01.03.06 - 09:36 Uhr

Hallo Knopf,

ist das wirklich so, dass die beiden soviel zufälliges Glück haben oder wird das nur erfunden, weil sie nen Kredit aufgestockt haben bei der Bank?

Wie dem auch sei, wer Schulden hat und nicht ganz genau weiss, wie er sie begleichn soll, der sollte zu ner Schuldnerberatung gehen.

Denn irgendwann kann die Miete eben nicht bezahlt werden und man wird gekündigt, oder es ist aben am 23. kein Geld mehr für Windeln da...

Wenn die Dame meint, dass sie das richtig macht, dann ist der Druck auf sie anscheinend nicht so hoch. Die Erahrung der Schulderberatungen zeigt ja auch, dass nur derjenige sich auch wirklich an deren ratschläge hält, der auf eigene initiative dorthingegangen ist...


LG

Luise