ganz oft schlechter pH Wert

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweetschneke 28.02.06 - 13:06 Uhr

Hallo
Ich hab ganz oft nen schlechten pH wert mal gehts und 4 stunden später wieder erhöht wer kennt das von euch noch und was kann ich gegen tun ist kein Pilz
Gruß Melanie 30+0#kratz

Beitrag von happypeppi74 28.02.06 - 13:27 Uhr

Hallo Melanie!

Ein Pilz macht auch oft gar keinen schlechten PH-Wert!
Meist sind das Bakterien!
Und welche genau, kann Dein Arzt erheben! Dabei wird eine Kultur angelegt und der genaue Stamm bestimmt, mit dem man dann gezielt Antibiotika anwenden kann.

Wenn das alles nicht zutrifft, würde ich Döderlein-Zäpfchen mal über mindestens 1 Woche versuchen. Gibt´s rezeptfrei in der Apotheke und sollen die natürlich Flora und Fauna ;-) wieder herstellen! #freu

LG Sybille

Beitrag von winnirixi 28.02.06 - 14:04 Uhr

Ich habe mal öfters gehört/gelesen, dass den pH-Wert beeinflusst, wann du ihn misst: ich meine, nach Pipi oder Herzeln wird er höher sein. Würde als Grund sowas bei dir in Frage kommen?

Ich messe auch zweimal die Woche und meine FÄ hat gemeint, wenn der Wert bei 4,7 liegt, soll ich jede zweite Nacht eine halbe Vagi-C Tablette einführen. Kennst du vielleicht: Vitamin-C für die Scheide, ist rezeptfrei, kannst du einfach holen. Hat keine andere Wirkstoffe, reguliert nur den pH, da ziemlich sauer.

Liebe Grüsse,
Leonora (26.SSW)