tempi messen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dina25 28.02.06 - 13:37 Uhr

hallo zusammen,


ich möchte gerne tempi messen.
ich habe jetzt drei wochen urlaub, muss ich jeden morgen um die selbe zeit messen oder reicht es wenn ich es vorm aufstehen mache???


lg nadine

Beitrag von sammy28122004 28.02.06 - 13:40 Uhr

Hi Nadine
will mit dem Messen auch nächsten monat anfangen sovel wie ich bei Urbia gelesen habe musst du es jeden morgen um die gleiche Uhrzeit machen bevor du aufstehst.
Bin mal gespannt ob es hilft aber probieren geht über Studieren.
Liebe Grüße
Samantha

Beitrag von julianstantchen 28.02.06 - 14:14 Uhr

Hallo ihr Zwei!

Also theoretisch solltet ihr wirklich immer um dieselbe Zeit messen, da 1 - 2 Std. schon sehr viel ausmachen (können). Bei mir z. B. macht 1,5 Stunden mehr Schlaf bis zu 3/10 °C aus und das kann ja schon im günstigen Fall einen ES anzeigen, wo keiner ist.

Wenn ihr das nicht könnt, dann wenigstens vor dem Aufstehen und mal schauen wie sich das ZB entwickelt.

Wie gesagt, es KANN, MUSS aber nicht zu extremen Schwankungen kommen.

LG

Beitrag von sammy28122004 28.02.06 - 14:46 Uhr

hallo julianstantchen
also ich werde immer morgens um 6 messen da mein mann eh immer um 6 aufstehen muss da er beim Bund is und um 7 anfangen muss.
Er hat gesagt er spielt denn auch mein Wecker:-p.
Das heisst ich werde dann nie verschlafen#freu
lg