Bitte Tipps bzgl. Schlafen / Liegeposition!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von callaweiss 28.02.06 - 13:54 Uhr

Bitte! Bitte ! Bitte !
Kann mir jemand von Euch gute Tipps geben, wie ich mit meinem Bauch schlafen soll? Mag jetzt komisch für manchen sein, aber ich bin so sau#gaehn.

Bin jetzt in der 33. SSW und wegen meinen Bauch kann ich eben nicht mehr jede Liegeposition einnehmen. Das blöde ist, ich war früher Bauchschläfer, was ja jetzt nicht mehr geht. #schmoll

Das geht jetzt seit Wochen so, ich weiss echt nicht mehr wie ich liegen soll. #heul Mein Rücken schmerzt und wälze mich wirklich alle 10 Minuten von links auf rechts! Habs auch schon mit einem Kissen zwischen den Beinen versucht, hat eine Nacht geholfen, dann wieder das selbe ...

Ich bin echt fertig, ..... :-[

LG Cornelia

Beitrag von bine3002 28.02.06 - 13:59 Uhr

Also entweder Du kaufst dir schnell noch ein Wasserbett ;-), da kann man nämlich traumhaft drin schlafen, sogar auf dem Bauch. Oder als Alternative fällt mir noch ein Luftbett ein. So eins mit elektrischer Pumpe und normaler Betthöhe. Das kostet nicht die Welt (ca. 50 Euro) und wenn man nicht so viel Luft drauf macht, kann man da auch ganz gut drauf schlafen.

Ansonsten ist eigentlich die linke Seite die bequemste mit einem Stillkissen zwischen den Beinen.

Beitrag von schnuggii 28.02.06 - 13:57 Uhr

Hallo

Ich hatte damals dasselbe Problem war ziemlich nervig habe mir dann ein Seitenschläfer Kissen geholt das war ganz gut #freu

LG

Beitrag von bichioeh 28.02.06 - 14:25 Uhr

Hallo Cornelia,
ich habe in meiner ersten SS mit dem Kissen unter dem Bauch geschlafen, nicht zwischen den Knien.
Das hat mir sehr gut geholfen, da die Haut nicht so gespannt hat bzw. der Bauch nicht so nach "unten" (zur Seite) gezogen hat.

Ich hoffe, Du bekommt in Deinen letzten 7 Wochen noch ein bißchen Schlaf, danach wirds es erstmal auch nicht mehr....

Liebe Grüße
Sindy + Timon (19 Monate) + 18+6

Beitrag von monique_15 28.02.06 - 15:06 Uhr

Hallo Cornelia,

ich schaffe es folgendermaßen in eine schräge, halb-bauchige Position:

Dickes, festes Kissen unter das obere Knie (das du vor dir anwinkelst). Unteres Bein strecken. Dadurch kippst du etwas nach vorne. In der Stellung halte ich's ne ganze Weile aus.

LG, Monique