Streit mit Freundin- Schlecht fürs Baby?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mannu 28.02.06 - 13:55 Uhr

Hallo ihr Lieben,

habe da mal eine Frage...

Habe seit zwei Wochen einen ziemlichen Streit mit meiner "besten" Freundin. Sie redet nicht mehr mit mir und sagt mir aber auch nicht warum. Ich weiss nicht was ich falsch gemacht habe und komme aber auch nicht an sie ran..

Von anderen habe ich gehört, sie fühlt sich tief verletzt von irgendwas was ich ihr gesagt habe und ich wüsste schon genau bescheid. Leider weiss ich garnichts. Sie antwortet nicht auf Mails, legt den Hörer auf etc.

Nun zerbreche ich mir schon seit zwei Wochen den Kopf, habe teilweise tierische Magenschmerzen und träume schon schlecht davon.

Kann sich sowas schlecht auf das Baby auswirken?
Habe Angst meinem Krümel mit meinen Sorgen noch zu schaden.

LG Mannu (20.SSW)