orakeln...ab wann?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nicole9981 28.02.06 - 14:01 Uhr

Hallo ihr Lieben

Ich weiß, man soll sowas nicht tun, aber angenommen ich kann einfach nicht anders...ab wann kann man mit Ovutests orakeln? Ich hatte nach etwa 72 ZT endlich einen #ei und hoffe natürlich sehr dass es geklappt hat...obwohl es mit den Bienchen wohl nicht so optimal ist. Ist halt auch schwer wenn man noch nichtmal ansatzweise weiß wann das Ei hüpft.

LG Nicole

Beitrag von stonie1980 28.02.06 - 14:05 Uhr

HALLO !

Also ich habe ab ES +12 orakelt Ergebnis: beide Striche , rechte ein kleinen Tuck dicker

ES+13 Ergebnis: rechter superfett und linker nur noch ein Hauch

ES+14 (NMT) #schwanger -test : POSITIV !! #huepf

Viel #klee

Julia+ #ei (5.SSW)

Beitrag von tigger28 28.02.06 - 14:20 Uhr

Hallo Julia,

erstmal #klee zur SS.

Hab da mal ne Frage zum Orakeln: Wie genau funktioniert das und was muss ich da machen?

Grüße
tigger28

Beitrag von nicole9981 28.02.06 - 14:53 Uhr

Hallo Julia!

Erstmal #liebelichen #kleewunsch zur SS.

Welcher Strich wurde bei dir blasser und welcher fett? Der im Test- oder der im Kontrollfeld? Rechts und links ist ja Auslegungssache.(Kommt ja drauf an wie man den hält)

LG Nicole