Reinigung Glas am Brennofen

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von ute29664 28.02.06 - 14:38 Uhr

Wer kann mir einen Tipp geben wie man am besten das Glas in der Tür des Brennofens reinigen kann?
Nur mit einem feuchten Lappen bekomme ich zwar den schwarzen Russ weg aber es bleibt trotzdem ein dunkler Film auf dem Glas.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Beitrag von wasteline 28.02.06 - 14:50 Uhr

Wir haben vor einiger Zeit einen wirklich guten Tipp bekommen und sind begeistert:

Zeitungspapier zerknüllen, dann anfeuchten und vorsichtig auf die weiße Schicht der Verbrennungsrückstunde im Ofen tupfen. Damit die Scheibe reinigen.

Beitrag von tashafee 28.02.06 - 18:41 Uhr

Hallo,

man glaubt es kaum, aber mein Mann macht die Glasscheibe immer mit feuchtem Zeitungspapier und der kalten Asche sauber. Besser geht es nicht!

Am besten ausprobieren!

Gruß tashafee

Beitrag von minimind 28.02.06 - 20:29 Uhr

meine Mutter macht das auch mit Zeitungspapier und Asche....

ich selbst sprühe einfach Glasreiniger drauf, warte einen Moment und gehe dann mit dem Ceranfeldschaber drüber-
geht ganz einfach- der Russ schält sich freiwillig und ganz einfach ab- danach eben noch mit nem Stück Küchenkrepp nachgewischt: blitzblank und klar !

lg

Petra

Beitrag von glaser03 01.03.06 - 19:53 Uhr

Du kannst es auch mal mit Backofenreiniger probieren. Einfach auf das Glas auftragen, einwirken lassen und abwischen.

Gruß Melanie