Ab wann haben eure Kids die Sauger ab 6 Monaten genommen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von souldream81 28.02.06 - 14:54 Uhr

Hi Ihr

Meine Frage steht ja schon oben.
Michelle (25.08.05) trinkt aus den Silikonsaugern von NUK. Nun wollte ich von den Anfangsmilchsaugern auf die 2. Größe (ab 6 Monaten umstellen), aber irgendwie mag sie die noch nicht. Auch die Schnuller nimmt sie nicht an.
Sie nuckelt immer soooo lange an der Flasche rum dass ich das Gefühl habe, die Sauger sind irgendwie noch so groß für ihren kleinen Mund. Denn meist ist sie rund um die Schnute mit Milch verkleckert, als wenn das Zeugs wieder rauslaufen würde....
Mhm, vielleicht bilde ich mir das ja nur ein und sollte umstellen auf die größeren Sauger...

Was meint ihr dazu und wie war es bei euch???

LG, Melanie mit Michelle

Beitrag von mammammia 28.02.06 - 14:58 Uhr

Hi Melanie,

lass ihr den kleinen Sauger, die Brust wächst auch nicht.Die verschiedenen Größen der Sauger sind eine Marketingstrategie der Hersteller, um mehr zu verkaufen.Das ist der einzige Grund.Von großen Saugern kommen Kinder schlechter wieder weg.
Also lass es besser.

lg katja

Beitrag von 180980 28.02.06 - 15:03 Uhr

Hallo Melanie!
Also wir nehmen auch die Sauger von NUK und zwar auchdie kleinen!Du brauchst dieSauger nicht zu wechseln! Sieh mal auf der Seite www.beruhigungssauger.de nach ,da findest du was Interessantes über NUK! Das ist nämlich nur gelmacherei und solange deine Tochter mit den Saugern zurecht kommt nimm sie ruhig weiter!
Gruss Steffi!